Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Seebrücke: Bauprüfung abgeschlossen
Vorpommern Usedom Seebrücke: Bauprüfung abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2016

Das Landesförderinstitut hat die Plausibilitätsberechnungen zum Kostenvergleich zwischen Neubau und Sanierung der Koserower Seebrücke abgeschlossen. Laut Falko Beitz (SPD) ist der baufachliche Prüfer zu dem Ergebnis gekommen, das sowohl Neubau als auch Sanierung möglich sind. Seit Mitte August 2013 ist die Seebrücke ab dem 8. Gründungspfahl gesperrt. Die Koserower drängen auf einen Neubau einer barrierefreien Seebrücke zur Belebung des Kleingewerbes in der Ortsmitte. Das Projekt ist ein wesentlicher Bestandteil des Bürger-Entwicklungskonzeptes „Koserow 2020“.

„Das Ergebnis der baufachlichen Prüfung zeigt, dass ein Neubau möglich ist. Nun kommt es auf die Finanzierung an. Hier darf das Land die Gemeinde nicht im Regen stehen lassen“, so Beitz.

OZ

Gäste aus dem Bundestag informieren sich am 20. Juni im Nordosten

16.06.2016

Klassik am Meer feiert am 7. Juli Premiere / In der Hauptrolle Peter Bause

16.06.2016

Harry Glawe ist so etwas wie das politische Urgestein der vorpommerschen CDU.

16.06.2016
Anzeige