Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Seebrücken, Villen, Sonnenuntergänge
Vorpommern Usedom Seebrücken, Villen, Sonnenuntergänge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.08.2016
Christiane Liepold (47) aus Hessen ist zu Besuch in Heringsdorf und fotografiert gerne die zahlreichen Villen an der Strandpromenade. Quelle: Fotos: Karoline Ploetz

Fast jeder hat im Urlaub Kamera oder Handy dabei, um schöne Fotos zu machen, Erinnerungen festzuhalten. Auf Usedom findet man viele tolle Motive.

Die Ostsee, den Strand, die Landschaft. Dirk Schwabedissen ist immer mit seiner Videokamera unterwegs. Der 71-Jährige war schon oft auf der Insel und hat viele schöne Aufnahmen gemacht. Er fotografiert eher im Urlaub als im Alltag. Im Ausland werden Sehenswürdigkeiten festgehalten und hier alte Häuser oder Boote mit der Ostsee im Hintergrund. „Meine liebsten Motive dieses Mal auf Usedom sind Möwen und Fischerkähne“, erzählt der Werderaner. Da er schon oft zu Besuch war, hat er viele Erinnerungen an früher. „Ich habe das neue Beachhotel in Bansin fotografiert, weil ich es noch nicht kannte. Aber auf das richtige Foto-Highlight wartet er noch.

Die 31-jährige Annekatrin Meinhardt ist gemeinsam mit Mann und Kindern in diesem Hotel zu Besuch. Sie macht die Urlaubsfotos mit dem Smartphone. Neben Erinnerungsbildern der Kinder und Selfies mit dem Mann, lichtet sie auch die Ostsee und alte Häuser ab. „Ich möchte unbedingt noch ein Foto von der Ahlbecker Seebrücke aus machen. Von dort kann man über den ganzen Strand gucken und alle drei Seebrücken der Kaiserbäder mit auf dem Foto haben“, sagt die Thüringerin. „Das wird dann sicherlich unser Lieblingsmotiv.“

Olaf Schmidt macht nur im Urlaub Fotoaufnahmen. Neben der Natur hat er auch die Häuser an der Promenade fotografiert. „Mein schönstes Foto ist das, was ich gerade gemacht habe“, erzählt der 50 -jährige Berliner. Auf dem Imbisshäuschen an der Zinnowitzer Seebrücke steht „Urlaubsgrüße aus Zinnowitz“ – das nimmt er als Erinnerung mit.

Nicht nur im Urlaub, sondern auch in der Heimat Hessen fotografiert Christiane Liepold gern mit der Digitalkamera. „Hauptsächlich fotografiere ich hier Villen, die Seebrücken, die Ostsee und den Strand“, erklärt die 47-Jährige. Ihr schönstes Foto ist allerdings die Heringsdorfer Seebrücke bei Sonnenuntergang geworden.

Nils Tuschy campt gemeinsam mit seinen Eltern auf der Insel. Der 15-Jährige aus Königswinter hält schöne Fotos mit seinem Smartphone fest. „Ich poste meine Bilder gleich auf Instagram und Snapchat, damit alle meine Freunde sie sehen können“, erzählt er. Er fotografierte zum Beispiel das U-Boot in Peenemünde und einen traumhaften Sonnenuntergang.

Karoline Ploetz

Die Usedomer Theaterfestspiele haben ihren eigenen Sound – Jeder kann ihn haben

04.08.2016

Heute Abend wird ab 19 Uhr auf dem Forsthof die 9. Fledermausnacht veranstaltet. Kleine Handwerker können beim Bau von Fledermaushäusern selbst Hand anlegen.

04.08.2016

Für zwölf Mädchen und Jungen beginnt nach den großen Sommerferien die Schulzeit

04.08.2016
Anzeige