Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Seetel für Arbeitsklima geehrt
Vorpommern Usedom Seetel für Arbeitsklima geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.11.2016

. Die Seetel-Gruppe gehört zu den sechs Unternehmen, die vom Bundeswirtschaftsministerium, der Deutschen Industrie- und Handelskammer, des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband) am Dehoga-Branchentag vor 1000 Gastronomen und Hoteliers für den vorbildlichen Einsatz für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Gastronomie und Hotellerie ausgezeichnet wurden. „Attraktive Arbeitsbedingungen spielen im Wettbewerb um die Fach- und Nachwuchskräfte eine immer wichtigere Rolle. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist dabei ein wichtiges Kriterium und eine Herausforderung, der sich die Unternehmen des Gastgewerbes frühzeitig stellen müssen. Es ist deshalb richtig und wichtig, besonders familienfreundliche Arbeitgeber zu würdigen. Sie zeigen, wie Beruf und Familie im Gastgewerbe funktionieren“ sagt Gabriel.

DIHK-Präsident Eric Schweitzer ergänzte: „Bei den ausgezeichneten Unternehmen ist Familienfreundlichkeit selbstverständlich. Und das ist auch wichtig! Denn nur zufriedene Beschäftigte erbringen Service auf höchstem Niveau. Damit bleibt Familie ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und wird zur Wirtschaftskraft.“

Ausgezeichnet wurden ferner das Familienhotel Ebbinghof aus S chmallenberg in NRW, der Landgasthof Rössle aus Stimpfach-Rechenberg in BW, das Ringhotel Birke aus Kiel, die Hamburger Block Gruppe und die Münchner Käfer-Gruppe .

OZ

Wir haben aktuell keine Anzeichen dafür, dass Schüler un- serer Schule Drogen neh- men. Aber wissen wir, was sie in ihrer Freizeit machen?Roswitha Fennert, Leiterin Regionale Schule „Heberlein“

24.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

24.11.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Und 100 wird man dann heimlich

Wie wandeln sich im Leben doch die Geburtstage! Als Kind wacht man morgens auf und hat nur einen Wunsch: „Man hat mich lieb und schenkt mir viel, zum Naschen und ...

24.11.2016
Anzeige