Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Segler retten jungen Mann vom Ertrinken
Vorpommern Usedom Segler retten jungen Mann vom Ertrinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 30.07.2018
In Wolgast wurde ein Mann vor dem Ertrinken gerettet. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Ein Mann ist am Sonntag in Wolgast vor dem Ertrinken gerettet worden. An der BadestelleDreilindengrund“ schwamm er im Peenestrom hinaus bis etwa in Höhe der Fahrrinne. Doch dann verließen ihn plötzlich die Kräfte. Passanten wählten umgehend den Notruf. Alarmiert wurden die Feuerwehren Wolgast, Hohendorf, Ückeritz (mit Boot), der Rettungsdienst, Polizei und Wasserschutzpolizei sowie die Seenotrettung.Die Besatzung eines Segelbootes, welches sich zufälligerweise in Höhe der Badestelle befand, bemerkte den Mann, der sich an einem Seefahrtszeichen festklammerte und um Hilfe rief. Daraufhin wurde die Person auf das Boot aufgenommen und zum Wolgaster Hafen transportiert. Dort wurde er vom Rettungsdienst übernommen und behandelt. Offenbar trug er leichte Verletzungen davon. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Meerkatz Cornelia

Oberwiesenthal warb mit Biathlon und Jens Weißflog vor der Zinnowitzer Kurmuschel

30.07.2018

28. Auflage des Töpfermarktes in dem kleinen Dorf war wieder gut besucht

30.07.2018

Schlager pur hieß es am Sonnabend auf dem Flugplatz Anklam. 6000 Schlagerfans erlebten zehn Stunden lang ihre Stars und feierten begeistert bis Mitternacht.

30.07.2018