Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Sicherer Fahrspaß ab Saisonbeginn

Peenemünde Sicherer Fahrspaß ab Saisonbeginn

Am Wochenende wieder Fahrsicherheitstraining in Peenemünde

Voriger Artikel
Mädchen schnuppern Werkstattluft
Nächster Artikel
Im Fahrradsattel über Insel und Festland

Die Teilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt und absolvieren gemeinsam unter Anleitung mehrere Fahrübungen.

Quelle: Tom Schröter

Peenemünde. PS-starke Technik auf zwei Rädern konzentriert sich an diesem Wochenende auf dem Peenemünder Flugplatzgelände (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Allerdings geht es den versammelten Bikern nicht darum, die Leistungsfähigkeit ihrer Technik auszutesten. Vielmehr geht es ihnen um ein spezielles Training für einen möglichst sicheren Start in die Motorradsaison.

Gastgeber ist einmal mehr der Peenemünder Motorsport- und Verkehrsschulungsverein und dessen Angebot wird sehr gut angenommen. Allein am Sonnabend rollten 48 Fahrer über die Piste.

„Wir bereiten unsere Teilnehmer auf den Sommer vor“, erklärt Vereinsmitglied Michael Wendt. „Gefahren wird in fünf Gruppen, und auf dem Programm stehen Slalom-Fahren, das Bremsen, Langsamfahrübungen, Handling, plötzliches Ausweichen und das geführte Fahren in Gruppen.“

Polizeihauptmeister Wendt arbeitet als Fahrlehrer für die Polizei und engagiert sich zusätzlich ehrenamtlich im Verein. Unterstützt wird er am Wochenende unter anderem von den beiden Vereinsmitstreitern Polizeihauptkommissar Olaf Braun und Martin Jänsch.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nachwuchs gesucht
Ausbilder Walther Paulsen lässt sich in einer Ausbildungsstätte für Fahrlehrer vom Auszubildenden Benjamin zeigen, wie man am besten einen LKW auf einer Tafel abbildet.

Rumfahren, quatschen, schlechte Witze reißen? Über Fahrlehrer gibt es viele Vorurteile. Doch ihre Arbeit ist hart und die Ausbildung aufwendig und teuer. Der Branche fehlt Nachwuchs. Dabei bleibt der Beruf angesichts neuer Formen von Mobilität spannend.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist