Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Skaterbahn dem Erdboden gleichgemacht
Vorpommern Usedom Skaterbahn dem Erdboden gleichgemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 31.05.2016
Ein Schild zeugt noch davon, dass hier mal eine Skaterbahn war. Am Montag wurde diese in Ückeritz abmontiert. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Ückeritz

Die Skateranlage neben der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr ist am Montag durch eine beauftragte Firma abgebaut worden. Darüber informierte der Gemeindevertreter Axel Kindler. Der Rückbau basiert auf einem mehrheitlichen Beschluss des örtliches Gemeinderates. Kindler sieht dies als großen Verlust an, da vergleichbare Sportmöglichkeiten für junge Leute aus dem Ort nun nicht mehr angeboten würden. Die Gerätschaften werden zur Skaterbahn nach Koserow neben der Sporthalle transportiert und dort weiter genutzt. An die Stelle der bisherigen Ückeritzer Bahn, die wegen Lärmstörungen in die Kritik geraten war, soll sich der örtliche Baubetriebshof ansiedeln.

Steffen Adler

Solch eine Veranstaltung hat es in Swinemünde noch nie gegeben: Mit den „Sportinseln“ hat eine neue Sportveranstaltungsreihe in der Region begonnen.

31.05.2016

Bürgermeister veranschiedet die „Botschafter“ / Im August 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Sölvesborg

31.05.2016

Im Juni wählt der Senat der Universität auf seiner Sitzung einen Verwaltungschef, den Kanzler, wie dieser an der Hochschule heißt. Einziger Kandidat ist Amtsinhaber Wolfgang Flieger.

31.05.2016
Anzeige