Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Skaterbahn mit Nazi-Symbolen beschmiert
Vorpommern Usedom Skaterbahn mit Nazi-Symbolen beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.03.2014

Bislang Unbekannte haben die Skaterbahn im Bernsteinbad mehrfach mit Symbolen des Dritten Reiches beschmiert. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei den Tätern um junge Erwachsene handeln, die dem Anschein nach der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind. Die Taten ereigneten sich in der Vorwoche sowie am Wochenende, Polizei war vor Ort. Am Montagabend befassten sich die Gemeindevertreter mit den Vorfällen. Da es seit geraumer Zeit auch zu Lärmbelästigungen und Vandalismus gekommen ist, wurden Stimmen zur zeitweiligen Schließung der Anlage laut. Dafür fand sich indes keine Mehrheit. Stattdessen wurde entschieden, dass bis zum Einbau einer stabilen Einzäunung, der zugleich die Zuwegung der Kinder zum benachbarten Hort sichern soll, ein Bauzaun aufgestellt wird. Außerdem wird ein privater Sicherheitsdienst damit beauftragt, Schule und Skaterbahn zu überwachen.



OZ

Der erste Siemens-Martin-Ofen in Pommern arbeitete im Betrieb auf der Schlossinsel. Die moderne Fabrik stieg bis 1924 zum größten Arbeitgeber in der Stadt auf (Teil 1).

26.03.2014

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Wolgast auf einen Blick.

26.03.2014

Wer will schon auf Licht und Wärme verzichten?! Allerdings, die Vorräte von Energieträgern wie Erdöl, Erdgas und Uran gehen weltweit zu Ende, ...

26.03.2014
Anzeige