Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom So setzt sich die Kreisumlage zusammen
Vorpommern Usedom So setzt sich die Kreisumlage zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 17.04.2013

Dazu gehören die Grundsteuern A und B, die Gewerbesteuer und Anteile aus dem Einkommens- und Umsatzsteueraufkommen von vor zwei Jahren. Hinzu kommen die Schlüsselzuweisungen des Vorjahres. Wer mehr Steuern einnimmt, muss also mehr Geld an den Kreis abführen.

Die Stadt Wolgast muss beispielsweise laut der Studie des Landkreises bei einer Kreisumlage von 45 Prozent rund 3 880 000 Euro zahlen. Bei einer Abgabe von 47 Prozent wären es fast 200 000 Euro mehr. Viel Geld, das dann an anderer Stelle fehlt. Um die Summe zu kompensieren, müsste die Stadt Wolgast höhere Einnahmen erzielen, zum Beispiel durch Steuern. Alternativ könnte die Stadt ihre Leistungen kürzen oder neue Kassenkredite aufnehmen.

OZ

Usedom Baltic Fashion erlebt Auftakt zu neuem, einwöchigen Workshop.

17.04.2013

Schwere Kopfverletzungen sowie Prellungen hat ein 41-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall erlitten. Der Vorfall ereignete sich auf der Bundesstraße 111, zwischen Gützkow und der Landstraße 35 (Autobahnauffahrt) am Montagnachmittag gegen 15 Uhr. Laut Polizeiangaben war der Mann mit einem Pkw Ford Fiesta auf der Straße unterwegs, als das Fahrzeug plötzlich und ohne erkennbaren Grund nach links auf die Gegenfahrbahn geriet, dann in den Straßengraben fuhr und schließlich gegen einen Baum prallte.

17.04.2013

Am Wochenende legten 120 Line-Tänzer Choreografien aufs Karlshagener Parkett.

17.04.2013
Anzeige