Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Solidaritätszug aus Usedom im Irak aufgehalten
Vorpommern Usedom Solidaritätszug aus Usedom im Irak aufgehalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.07.2016

Der in Usedom mit Solidaritätsgütern für die syrische Provinz Aleppo beladene Lastzug hat ohne Probleme die Türkei durchquert, hing aber zuletzt wegen des Fastenmonats Ramadan im Irak fest, informiert Dr. Akram Naasan vom Verein „Internationale Nothilfe“ auf OZ-Nachfrage.

Wie berichtet, war der Transporter in der Inselstadt mit diversen Ausstattungsgegenständen für ein Feldlazarett beladen worden. Außerdem befinden sich an Bord unter anderem Medikamente, Chirurgenbestecke, Babynahrung, Rollstühle und Sachen die von den Bürgern in der Usedomer Kleiderkammer abgegeben worden sind. Schüler der Evangelischen Schule in Benz hatten mit einem Spendenlauf wesentlich zur Finanzierung des Transports beigetragen. Auch beim Verladen der Hilfsgüter haben die Mädchen und Jungen mit angepackt.

ina

Kinder demonstrieren für den Erhalt ihrer Stationen

11.07.2016

Das beste Abiturzeugnis des Abgangjahrganges 2016 an der Europaschule in Ahlbeck übergab Schulleiter Jürgen Räsch am Samstag im Heringsdorfer Maritim-Hotel an Josephine Marie Jacoby (18).

11.07.2016

350 Trauergäste nahmen am Sonnabend Abschied von einem 23-jährigen Kradfahrer aus Wolgast, der unverschuldet bei einem Unfall starb

11.07.2016
Anzeige