Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Spanier zieht ins Lokal am Wolgaster Fischmarkt
Vorpommern Usedom Spanier zieht ins Lokal am Wolgaster Fischmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.02.2017

Kerstin Minuth will die Wolgaster Gaststättenlandschaft um ein Restaurant für spanische Spezialitäten bereichern. Am 1. April will sie im früheren, seit einiger Zeit geschlossenen „Gasthaus“ am Fischmarkt/Ecke Kleinbrückenstraße die Gaststätte „chica Española“ eröffnen. Kerstin Minuth ist mit dem Objekt vertraut. Bevor sie am 28. März 2013 das nahe Restaurant „Am Fischmarkt 3“ eröffnete, hatte sie gut zehn Jahre lang selbst das „Gasthaus“ erfolgreich geführt.

Diese Ära sei nun aber vorbei; die dicke Gastwirt-Figur, die am Eingang zum Lokal bisher die Besucher willkommen hieß, soll als symbolisches Zeichen für den Neuanfang am Eröffnungstag sogar verbrannt werden, verkündete die Betreiberin. Überhaupt werde sich das Restaurant dem Publikum innen wie außen in einem neuen Ambiente präsentieren. „Die Fassade wird neu gestrichen und mit dem neuen Schriftzug versehen und auch die Außenterrasse wird umgestaltet“, so Kerstin Minuth.

Das spanische Restaurant, das drinnen über 30 und draußen über 50 Plätze verfüge, sei Bereicherung und Ergänzung zugleich. „Im ,Fischmarkt 3’ habe ich inzwischen sehr viele geschlossene Veranstaltungen, wie zum Beispiel Hochzeiten, Familienfeiern oder Betriebsvergnügen. Mehrere meiner Stammkunden stehen dann vor geschlossener Tür“, schildert Kerstin Minuth. Künftig befände sich mit dem „chica Española“ praktisch gleich nebenan eine Alternative, in der es, neben Tapas, Tortilla, Chorizo und Serrano, auch Gutbürgerliches geben werde.

Die Neueröffnung sei mit der Einstellung von zusätzlichem Personal verbunden. Kerstin Minuth lobt ihre Belegschaft: „Es war eine gemeinsame Entscheidung von uns allen. Mein Team steht hinter mir.“

Wie die Restaurant-Chefin weiter mitteilte, soll im Frühjahr auf Höhe des Restaurants „Am Fischmarkt 3“ ein Steg gebaut werden, der 32 Meter weit in die Spitzenhörnbucht reicht. Die Gäste sollen auch die Möglichkeit bekommen, mit Motorbooten von dort aus das maritime Revier zu erkunden. ts

OZ

Usedom Vorpommern-Greifswald - Rinder-Bestand gesunken

Im Landkreis leben noch 109000 Milchkühe

11.02.2017

Initiatoren des Wolgast-Forums wollen mit Gemeinschaftsprojekt Baulücke in Steinstraße umgestalten

11.02.2017

Zu einer kulinarischen Lesung wird am 23. Februar um 19 Uhr in der Wolgaster Schokoladen-Manufaktur, Lange Straße 15, eingeladen. Erzählt werden kurzweilige Geschichten rund um das Thema Schokolade.

11.02.2017
Anzeige