Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Spendenlauf für krebskranke Christiane
Vorpommern Usedom Spendenlauf für krebskranke Christiane
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:28 27.01.2018

„Ich will wieder gesund werden!“ So lautet der Herzenswunsch von Christiane Strehl aus Wolgast, die an einem lebensbedrohlichen Hirntumor erkrankt ist (die OZ berichtete). Die Schülerschaft und die Lehrer der Regionalen Schule „Kosegarten“, in die auch Christiane geht, wollen ihrer 14-jährigen Mitschülerin helfen und sie bei der Finanzierung einer Alternativ-Behandlung (Impftherapie) unterstützen.

Am nächsten Mittwoch veranstaltet die Schule auf Anregung der Schülerinnen und Schüler in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr einen Sponsorenlauf in der Großsporthalle an der Hufelandstraße. Die Kosegarten-Schüler und andere Laufbegeisterte laufen in der Sporthalle bis zu 60 Minuten, wobei nicht das Lauftempo, sondern die Ausdauer und das Erfolgserlebnis in der Gemeinschaft, eine bestimmte Zeit durchgehalten zu haben, die entscheidende Rolle spielen.

Das Prinzip des Sponsorenlaufs besteht darin, dass sich die Teilnehmer vor dem Lauf unter Bekannten und Firmen möglichst viele Sponsoren suchen, die für eine Zeiteinheit von fünf Minuten einen bestimmten Geldbetrag (beispielsweise 1 Euro, was 12 Euro für eine gelaufene Stunde entspräche) zusagen. Alle erlaufenen Spendengelder, so teilt die Schule mit, sind zweckgebunden für die Therapie des krebskranken Mädchens. ts

Spendenlauf: 31. Januar, 8 bis 12 Uhr

OZ

Mehr zum Thema

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte.

22.02.2018

Ein Präsident schreibt einen Krimi, Kluftinger verrät seinen Vornamen, Bruno gerät in einen Kulturkonflikt und Brunetti in Versuchung - das Krimi-Jahr 2018 hält eine Menge Überraschungen bereit und das Angebot ist riesig.

23.01.2018
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Großer Erfolg fürs Kreiskrankenhaus

27.01.2018

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit fand gestern Abend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zinnowitz statt.

27.01.2018

Heringsdorf mit vielen Investitionen

27.01.2018
Anzeige