Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Spiel mit Damen in der Kita Ahlbeck
Vorpommern Usedom Spiel mit Damen in der Kita Ahlbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.12.2017
Einmal im Monat besuchen ehemalige Erzieherinnen die Kita. Quelle: Foto: Gn
Ahlbeck

Längst in Rente und trotzdem am Ball: Einmal im Monat bekommt der Kindergarten der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Ahlbeck Besuch von ehemaligen Erzieherinnen.

Kindergärtnerin Mandy Unseld findet das klasse. Und auch die 16 Mädchen und Jungen ihrer Vorschulgruppe freuen sich sichtbar über die „Omas“. Die lassen sich nicht lange bitten und spielen stets tüchtig mit.

Sigrid Scholz und Karin König gehen in ihrer Rolle auf: Zwar haben die beiden Damen beim Memoryspiel gegen Leni, Anton-John, Enja und Mia so gut wie keine Chance. Doch darüber sehen sie großzügig hinweg. Eva Lettner malt mit Nele und Christian schöne Blumenbilder. Bei Sybille Gehm sind derweil die Affen los. Das Spiel sorgt bei Max, Jasmin und Ian für Begeisterung. Und auch Sybille Gehm ist angetan: „Es ist einfach wunderschön, zu erleben, wie die Kinder sich entwickeln, welche Fortschritte sie machen. Da bleibt man im Herzen jung, das freut mich“, sagt die ehemalige Erzieherin. Sie leitet den Ortsverein der Awo. Einmal monatlich in den Kindergarten zu gehen, um sich dort mit dem Nachwuchs zu beschäftigen, war auch ihre Idee.

„Es ist eine pädagogische Aufgabe, so kommen Generationen zueinander“, sagt Katharina Feike, seit 2014 Kreisvorsitzende der Awo Ostvorpommern, zu der die Ortsvereine Wolgast, Anklam und Ahlbeck zählen.

GN

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald werden derzeit vermehrt Erkrankungen gemeldet - insbesondere in den Regionen Anklam, Wolgast und auf Usedom. „In Greifswald und Umgebung wurden in diesem Jahr drei sowie im Bereich Pasewalk acht Fälle gemeldet.

08.12.2017

Der Kontostand der diesjährigen OZ- Weihnachtsaktion klettert unaufhaltsam. Inzwischen liegen auf dem Spendenkonto 7645 Euro. Das Geld geht in diesem Jahr an das Albert-Schweitzer Familienwerk.

08.12.2017

Langjähriger Regionalbereichsleiter geht in den Ruhestand

08.12.2017
Anzeige