Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Spielplatz in Stolpe: Sanierung kann beginnen
Vorpommern Usedom Spielplatz in Stolpe: Sanierung kann beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2016

Es gibt gute Nachrichten für die Kinder im Haffdorf: Die notwendigen finanziellen Mittel für die Sanierung des Spielplatzes sind beisammen. Ein Jahr haben die Stolper Spenden gesammelt, dabei kamen immerhin rund 2200 Euro zusammen. Laut Finanzierungsplan übernimmt die Gemeinde zusätzlich 2000 Euro. Weiter wurde kürzlich ein vom Sozialausschuss gestellter Antrag auf Zuwendungen bei der Sparkasse Vorpommern positiv beschieden. Die Sparkasse übernimmt damit einen Zuschuss in Höhe von 1600 Euro.

„Das war der Durchbruch für die neue Spielanlage. Ein großes Dankeschön geht an die vielen privaten Spender und an die Sparkasse für die großzügige Zuwendung“, so Vizebürgermeister Falko Beitz (SPD). Über die Auftragsvergabe entscheidet die Gemeindevertretung auf ihrer nächsten Zusammenkunft am kommenden Montag. Dann soll es möglichst schon in vier Wochen losgehen, damit bis zum Wochenende nach dem Kindertag am 1. Juni die neue Spielplatzkombination steht und eingeweiht werden kann.

„Für die Sanierung des Spielplatzes im Ortsteil Gummlin versuchen wir, Mittel der Fanta-Spielplatz-Initiative 2016 einzuwerben. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat hierzu kürzlich eine Ausschreibung ins Leben gerufen“, sagt Beitz mit dem Blick auf das nächste Vorhaben.

OZ

Die Sozialpädagogin Kati Sonnenburg aus Pritzier plant nun von Vorpommern aus neue Auslandsprojekte

15.04.2016

So fängt der Tag gut an

15.04.2016

Am Wochenende wird die Brücke über die Bahnschienen im Zuge der Bundesstraße 109 bei Anklam voll für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt von heute ab 16 Uhr bis Montag um 4 Uhr.

15.04.2016
Anzeige