Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
0:7 – Usedomer Fußballerinnen chancenlos

Usedom 0:7 – Usedomer Fußballerinnen chancenlos

Eine herbe 0:7-Schlappe gab es für die Fußballfrauen von Grün-Weiß Usedom am 4. Spieltag der Kreisoberliga gegen den Vierecker SV.

Usedom. Eine herbe 0:7-Schlappe gab es für die Fußballfrauen von Grün-Weiß Usedom am 4. Spieltag der Kreisoberliga gegen den Vierecker SV. Um dem Favoriten einigermaßen Paroli bieten zu können, hätten die Gastgeberinnen schon in Bestbesetzung antreten müssen. Doch mit der achtfachen Torschützin Oesterheld, Torhüterin Mülling und Goersch fehlten wichtige Leistungsträgerinnen.

Nach nur fünf Minuten lag Usedom bereits 0:2 zurück. Danach hatte sich Grün-Weiß etwas besser auf den Gegner eingestellt, ehe ein Doppelpack (20., 21.) zum 0:4 die Partie bereits vorzeitig entschied.

Das läuferisch und spielerisch überlegene Team aus Viereck drückte weiter und ging mit 5:0 in die Pause. Mit Bohse, Plume und Werner kamen bei Usedom frische Kräfte auf den Platz, doch schon in der 46. Minute fiel das 0:6. Dann versuchten die Grün-Weißen mit viel Einsatz, die Niederlage nicht weiter ausufern zu lassen. Dies gelang bis auf ein weiteres Gegentor (77.) noch halbwegs.

Bert Belitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg spielt gegen ein Ahlbecker Oldie-Team und gewinnt 3:2

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.