Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
15 Jahre Tanzgruppe Hohendorf

Hohendorf 15 Jahre Tanzgruppe Hohendorf

Mitglieder ziehen Bilanz und bekommen Geldsegen von der Volkssolidarität

Hohendorf. Wenn im Sommer wieder einmal zum Hohendorfer Dorffest eingeladen wird, dann hat der traditionelle gemeinsame Auftritt der beiden Tanzsportgruppen aus Hohendorf und Schalense einige attraktive Neuheiten zu bieten: Die Tänze der Seniorinnen, die sich ihrem schönen Hobby unter dem Dach der Hohendorfer Ortsgruppe der Volkssolidarität widmen, sollen ein Rückblick auf die vergangenen 15 Jahre sein, und auch die dabei getragenen Kostüme dürften einen Eindruck davon vermitteln, was in dieser Zeit jeweils angesagt war.

Vorgestellt wurde diese Idee am Sonnabend von Gudrun Kurzmann und Birgit Liese. Bei einem Treffen anlässlich des 15. Gründungsjubiläums der beiden Tanzgruppen ließen die Vorsitzende der Ortsgruppe der Volkssolidarität und das Vorstandsmiglied die vergangenen eineinhalb Jahrzehnte Revue passieren und würdigten besonders das Wirken der Übungsleiterinnen der ersten Jahre: Conny Gaube, Anke Geist, Petra Wagner und Edith Schröder. Vor allem sie hätten dazu beigetragen, die anfänglichen Schwierigkeiten zu überwinden. Was sie begonnen haben, wird heute von Birgit Liese in Schalense und von Petra Lotz in Hohendorf erfolgreich weitergeführt. Mit einem Extrabeifall wurde Petra Lotz belohnt, die es fertiggebracht hat, trotz langwieriger Krankheit die Anleitung ihrer Gruppe fortzusetzen.

Große Freude rief der Brief von Kerstin Winter — der Geschäftsführerin der Volkssolidartäts — in der Runde hervor. Neben dem Dank auch für die vielen Beiträge der Seniorentänzerinnen aus Hohendorf und Schalense zu Veranstaltungen des Kreisverbandes wurde die Überweisung von 500 Euro angekündigt. Das Geld ist steht für die Anschaffung neuer Sportgeräte und Kostüme schon länger auf der Wunschliste.

Von db

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.