Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
175 Reiter gehen bei Dressur- und Springturnier an den Start

Wusterhusen 175 Reiter gehen bei Dressur- und Springturnier an den Start

. Am Wochenende ist der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen Gastgeber für Reiter aller Alters- und Leistungsklassen. 175 Reiter werden ab Sonnabend 8 Uhr an den Start gehen.

Voriger Artikel
Zum Saisonausklang noch mal richtig reinhauen
Nächster Artikel
Hansa-Traditionsteam läuft in Bansin auf

Wusterhusen. . Am Wochenende ist der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen Gastgeber für Reiter aller Alters- und Leistungsklassen. 175 Reiter werden ab Sonnabend 8 Uhr an den Start gehen. Insgesamt sind 25 Wettbewerbe vorgesehen, die bis in den späten Sonntagnachmittag andauern. Zu den Reitern des Gastgebers Wusterhusen gehört auch die 21-jährige Pia Bertram, auf dem Foto beim Turnier 2016 mit Sir Lindos. Außerdem sind einige Show-Einlagen vorgesehen. So wird am Sonnabend um 13 Uhr eine Pferdezucht-Vorführung zu sehen sein. Am Sonntag um 13.30 Uhr zeigen Tandem-Reiter und Viererzüge ihr Können. Mit Sicherheit werden auch die Vorführungen der Voltigierer die Zuschauer begeistern. Der sportliche Höhepunkt, der „Große Preis“ von Wusterhusen – ein M-Springen –, beginnt am Sonntag um 16.15 Uhr. Für die kleinen Besucher ist ein entsprechendes Programm (unter anderem Ponyreiten und Mini-Hindernis-Parcours) vorbereitet.

Der Eintritt beträgt zwei Euro, Parkplätze gibt es in der Nähe des Reitplatzes.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Hussein Safari zeigte in der Rückrunde starke Leistungen. Er erzielte gegen den Grimmener SV zwei Treffer.

Hafenstädter verabschieden sich aus der Landesklasse / Letztes Spiel in Garz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.