Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
2:7-Niederlage für Ü-35 Hohendorf

Greifswald 2:7-Niederlage für Ü-35 Hohendorf

Für die Ü 35-Fußballer der SV Hohendorf 69/Wolgast setzte es in der Kreisliga beim Greifswalder FC Tradition eine herbe 2:7-Niederlage.

Greifswald. Für die Ü 35-Fußballer der SV Hohendorf 69/Wolgast setzte es in der Kreisliga beim Greifswalder FC Tradition eine herbe 2:7-Niederlage. „Wir mussten schnell akzeptieren, dass die Greifswalder besser waren“, sagt Betreuer Heiko Neubauer. Sein Team sah sich sofort stürmischen Angriffen ausgesetzt, konnte sich aber lange gut zur Wehr setzen.

Auf das frühe 0:1 (6.) antwortete Weinert mit dem Ausgleich (29.). Greifswald überbot sich im Auslassen bester Chancen, zog dann aber bis zur Pause auf 3:1 davon. Hohendorf/Wolgast bekam nach der Pause vier weitere Gegentore bis zum 1:7 (74.). Saß und Schnabel vergaben Chancen der nie aufsteckenden Hohendorfer, ehe kurz vor Schluss Marcel Neubauer zum 2:7 traf.

Von Bert Belitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.