Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Ahlbeck geht optimistisch ins Spiel gegen Waren
Vorpommern Usedom Sport Usedom Ahlbeck geht optimistisch ins Spiel gegen Waren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.12.2017

Das Punktspielprogramm in der Tennis-Winterrunde ist am Wochenende recht umfangreich. Besonders gespannt darf man sein, wie sich morgen der gastgebende TC Blau-Weiß Ahlbeck bei den Oberliga-Herren 30 aus der Affäre zieht. Im Tennis-Center an der Ostendsiedlung wird der TV Waren erwartet. „Unser Team geht die Sache optimistisch an, zumal wir auf eine gute Besetzung zurückgreifen können“, sagt Ahlbecks Vorstandschef Marc Fischer. Für die Gastgeber werden Aleksander Wröbel, David Büttner, Markus Schneider und Christof Migas ihre Schläger schwingen.

Die Herren-50-Vertretungen des TV Zinnowitz und des TV Blau-Weiß Karlshagen müssen am Sonntag auswärts antreten. Während das Team aus dem Inselnorden beim TC Stralsund antritt, ist Zinnowitz beim TV Bergen zu Gast. „Beide Mannschaften haben jeweils ihr erstes Spiel gewonnen. Von daher wird es in Bergen sicherlich sehr eng zugehen. Ich hoffe, mit dem besseren Ende für uns“, meint TVZ-Sprecher Jens Diedrich.

W. Dannenfeldt

Mehr zum Thema

GFC-Torhüter reagiert in der Nachspielzeit hervorragend und sichert 2:1-Sieg gegen Grimmen

27.11.2017

Die Insel-Handballer holen Pausenrückstand auf und setzen sich gegen Tegel mit 29:25 durch

27.11.2017

Mit der 250er-Maschine hat der Zarrendorfer Ben Ernst (14) in diesem Jahr das WM-Finale erreicht und konnte sich über Platz vier freuen

28.11.2017

Der Drittletzte der Fußball-Landesklasse, Hohendorf, empfängt den zweitplatzierten Pasewalker FV

01.12.2017

Die Ahlbecker Volleyballer empfangen den Stavenhagener SV und ISV Rostock

01.12.2017

Sie haben vor gut einem halben Jahr den FC Insel Usedom als Trainer übernommen. Was hat sich seitdem im Team geändert? Hagen Reeck: Mit dem derzeitigen Leistungsstand bin ich zufrieden.

01.12.2017
Anzeige