Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ahlbeck jetzt Tabellenführer

Karlsburg/Ahlbeck Ahlbeck jetzt Tabellenführer

Mit dem 2:0-Erfolg über Karlsburg/Züssow geht Eintracht an Zinnowitz vorbei

Karlsburg/Ahlbeck. In dieser Partie der Fußball-Kreisliga/Nord taten sich sowohl Gastgeber Karlsburg/Züssow II als auch Eintracht Ahlbeck mit dem Geläuf zunächst sehr schwer. Besser zurecht kamen die Insulaner, die mit 2:0 gewannen und damit an Eintracht Zinnowitz in der Tabelle vorbeigegangen sind. Ahlbeck ist jetzt dank des besseren Torverhältnisses Tabellenführer, bei gleicher Anzahl an Spielen. Eintracht hatte eine Schrecksekunde zu überstehen, als ein SG-Angreifer allein in Richtung Tor lief. Daniel Bormann parierte hervorragend. Dann legte Eintracht los und erspielte sich Chancen. Doch weder Robert Begrow (Latte), noch der Kopfball von Florian Bormann fanden den Weg ins Tor. Auch in der zweiten Hälfte brachten die Ahlbecker das Spiel schnell unter Kontrolle. Lukasz Sliwinski gab nach 60 Minuten einen Warnschuss ab. Kurz danach traf F. Bormann zum 1:0, einen katastrophalen Rückpass der Gastgeber ausnutzend. Begrow sorgte mit dem 2:0 (80.) für die Entscheidung. Ein weiteres Tor war möglich, doch Philipp Prautzsch setzte den Ball an die Latte.

Von A. Lünemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin/Groß Stieten
In dieser leichten Kurve zwischen Ortsausgang Groß Stießen und Niendorf war es am 17. Januar 2014 zu dem folgenschweren Unfall gekommen. Die junge Frau war eine Woche nach dem Zusammenstoß ihren Verletzungen erlegen.

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.