Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ahlbecker Bambinis auf Rang zwei

Ahlbecker Bambinis auf Rang zwei

Wolgaster G-Junioren werden Vierter / D-Jugend der Spielgemeinschaft Lassan/Usedom erreicht Rang drei

Ahlbeck/Wolgast Zur Ermittlung des Kreismeisters der G-Junioren (Jahrgang 2009 und jünger) traten sechs Teams im Greifswalder Volksstadion an, darunter auch der SV Eintracht Ahlbeck und der FC Rot-Weiß Wolgast. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“. Meister wurde das Team der HSG Uni Greifswald. Der Ahlbecker Nachwuchs sicherte sich den Vize-Meistertitel. Ahlbecks Trainer, Marcel Böhlig, zeigte sich mit dem Abschneiden seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Die Jungs haben ein klasse Turnier gespielt. Alle Beteiligten sind sehr glücklich.“

Für den kleinen Paul Gregor war es die erste Fußball-Meisterschaft überhaupt: „Am besten haben mir die Medaillen gefallen, die wir gewonnen haben“, so der Ahlbecker Knirps, der im Turnier auch ein Tor für sein Team beisteuern konnte.

Den vierten Rang sicherten sich die Wolgaster Fußballer. „Wir haben zu viele gute Chancen ausgelassen, dass hat sich am Ende gerächt“, so die Wolgaster Trainerin, Heidi Wegner.

Schon im ersten Spiel legte Ahlbeck stark los und gewann gegen Rot-Weiß mit 3:1. Im nächsten Duell lief es dann auch für die Wolgaster besser. Gegen den späteren Turniersieger gelang ein 1:1. Auch Ahlbeck holte gegen den favorisierten Greifswalder FC I einen Punkt (0:0). Im dritten Spiel gelang Wolgast der erste „Dreier“. Der HFC Greifswald wurde mit 2:0 bezwungen. Ahlbeck tat sich hingegen schwer, verlor gegen die HSG Uni mit 0:4. Zum Ende des Turniers drehten die „Kurzen“ der Eintracht jedoch noch einmal richtig auf und gewannen gegen die zweite Vertretung des Greifswalder FC mit 1:0.

Im darauf folgenden Vergleich legte die Eintracht noch eine Schippe drauf und sicherte sich mit einem 4:0-Sieg über den HFC Greifswald den 2. Platz im Turnier.

Für Rot-Weiß lief es nicht mehr ganz so glatt. Zwar konnte gegen den Greifswalder FC I noch ein Punkt eingefahren werden, doch im Spiel gegen den Greifswalder FC II musste sich die Truppe mit 1:3 geschlagen geben.

Auch die D-Junioren haben an diesem Wochenende ihre Meisterschaft beendet. Die SG Lassan/Usedom gewann in Ducherow das Spiel um Platz drei gegen den VfB Löcknitz mit 6:0. „Von solch einem klaren Resultat hätten wir nie zu träumen gewagt“, sagt Trainer Lutz Meißner.

Seine Schützlinge gingen durch Peter Herburg und Herman Witt schnell in Führung. Löcknitz fand kein Gegenmittel. Bis zum Pausenpfiff hatten Marwin Michelson (2) und Witt für ein Fünf-Tore-Polster gesorgt. Erst als Witt zum 6:0 nachgelegt hatte, wurden auch die Löcknitzer mutiger. Das Ehrentor blieb ihnen allerdings versagt, auch weil SG-Torwart Kevin Mathis einige Male hervorragend reagierte.

Das Finale hat der Greifswalder FC (E1) mit einem 4:0-Sieg über die SG Drögeheide/Ferdinandshof für sich entschieden.

Kreispokalendspiele in Wolgast: F-Jugend: Pasewalker FV – Greifswalder FC/Weitenhagen 3:0; E-Jugend: Pasewalker FV – Greifswalder FC/Weitenhagen II 1:10

Ernesto Öllermann und Wolfgang Dannenfeldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jens Raabe (29), Mitorganisator Jägermeister- sommercup

Freizeitkicker treffen sich ab heute in Neuendorf zum 6. FC Jägermeister-Sommercup

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.