Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ahlbecker Tennisteam für Zinnowitz zu stark

Vorpommern Ahlbecker Tennisteam für Zinnowitz zu stark

Blau-Weiß gewinnt letztes Spiel der Winterrunde mit 5:1

Voriger Artikel
Ahlbeck jetzt Tabellenführer
Nächster Artikel
Simon will Schiedsrichter werden

Gruppenfoto vor dem Match: Helmut Hübner, Olaf Bubke, Markus Schneider und Andre Röpnack (v.l.).

Quelle: Gert Nitzsche

Vorpommern. In der Tennis-Oberliga gewann der TC Blau-Weiß Ahlbeck das letzte Spiel der Winterrunde daheim gegen den TV Zinnowitz mit 5:1. Den einzigen Punkt für die Gäste holte Jens Diedrich, der David Büttner mit 6:3/6:3 besiegte. „Ich habe mich sehr auf dieses Duell gefreut, war dann selbst überrascht, dass ich so gut dagegenhalten konnte“, so der Zinnowitzer Oldie. Helmut Hübner (Ahlbeck) setzte sich gegen Olaf Bubke mit 2:1 durch. Leichte Siege — mit jeweils 6:0, 6:0 — errangen Markus Schneider und Nils Luckmann gegen die Zinnowitzer Andre Röpnack und Jens Frehse. Im Doppel gelang der Kombination Büttner/Schneider der zweite 2:1-Erfolg, während Hübner/Luckmann in zwei Sätzen dominierten.

Das Oberliga-Damenteam 40 des TV Zinnowitz verlor auch das dritte Winterrundenspiel. Beim TV Waren endete die Partie mit 1:5. „Dabei waren unsere Mädels vorher so optimistisch“, sagte TV-Vorstandsmitglied Marcus Hardt. Den einzigen Punkt heimste Jana Frick ein, die Carola Sailer mit 6:0, 6:0 in die Schranken wies. Antje Schlutter stand dicht vor einem Punktgewinn, musste sich aber in einem dramatischen Gefecht mit 5:7, 7:5, 0:1 (2:10) gegen Helia Schützler-Ott geschlagen geben. Auch Catrin Lindhorst und Jana Hardt unterlagen trotz kämpferischen Einsatzes. Weitere Niederlagen gab es für Lindhorst/Hardt und Schlutter/Frick in den Doppeln.

Die Aktive Mixed-Vertretung des TV Zinnowitz beendete das Match beim TC Rot-Weiß Neubrandenburg mit einer 2:4-Niederlage. Die Insulaner legten jedoch Protest ein und bekamen in Absprache mit dem Rundenleiter die Punkte zu gesprochen. Rot-Weiß hatte einen Aktiven unberechtigter Weise eingesetzt.

Von gn/wd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorpommern

Beim Saisonausklang der Winter-Tennisrunde sind besonders die Teams aus der Region gefordert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.