Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Aufholjagd wird nicht belohnt

Pasewalk/Wolgast Aufholjagd wird nicht belohnt

Die Wolgaster Handball-Damen (Bezirksklasse) haben beim Pasewalker HV mit 22:31 verloren. In der ersten Hälfte fanden die Dräger- Schützlinge überhaupt nicht zu ihrem Spiel.

Pasewalk/Wolgast. Die Wolgaster Handball-Damen (Bezirksklasse) haben beim Pasewalker HV mit 22:31 verloren. In der ersten Hälfte fanden die Dräger- Schützlinge überhaupt nicht zu ihrem Spiel. „Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff gab es viele ungewohnte Fehler“, sagt der Trainer. „Hinten fehlte die Absprache untereinander und vorn unterliefen uns zu viele Ballverluste.“

Die Geschenke nahmen die Gastgeberinnen gern an. Zur Pause führten sie 20:10. „Aufgeben galt aber nicht für uns“, sagt Dräger. Das WHV-Team kämpfte sich zurück und holte bis zum 20:26 (46.) auf.

Eine Zeitstrafe und zwei vergebene Siebenmeter beendeten dann die Aufholjagd. Am Ende mussten sich die Dräger-Schützlinge, in deren Reihen Hannah Krüger einen guten Einstand gab, mit 22:31 geschlagen geben.

WHV: Fleischer, Szymczak – L. Krüger, Bartels 3, Saß 1, Hartmann, Schwebke, Hartwig 6, H.Krüger, Dräger 3, Freise 7, Koch 2/1.

kdm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck

Die Insel-Handballer wollen in der Pommernhalle auch gegen MTV Altlandsberg einen Sieg landen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.