Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Baggern, Pritschen, Feiern

Karlshagen Baggern, Pritschen, Feiern

Karlshagen hat für ein Wochenende wieder die weltweit größte Beachvolleyball-Meile

Karlshagen. Es ist das Sportereignis des Jahres in Karlshagen und auf der Insel Usedom: Beim Usedom-Beachcup baggern und pritschen sich an diesem Wochenende auf 90 Feldern mehr als 1200 Beachvolleyballer die Bälle um die Ohren.

Das größte Beachvolleyball-Turnier der Welt wird in diesem Jahr zum 17. Mal ausgetragen und ist nicht nur in der Szene unter Sportlern extrem gut bekannt. Dieses Turnier ist so beliebt, dass die Anmeldelisten innerhalb weniger Minuten bei den Herren und in nur wenigen Stunden bei den Teams und Damen voll waren. Die Teilnehmer kommen aus Österreich, der Schweiz, Polen, Skandinavien und Deutschland.

Einen schöneren Austragungsort für solch ein Turnier gibt es kaum: Direkt an der Ostsee auf Tribünen, ganz nah am Spielfeldrand und bei freiem Eintritt können die Zuschauer bei den Spielen der Zweierteams und Vierer-Mixed-Teams in Karlshagen dabei sein. Jedes Jahr mischen sich unter die so genannten Mumien & Fregatten – die Spieler ab der Altersklasse Ü 36 beim Usedom Beachcup – auch Profisportler aus der Bundesliga und dem deutschen National-Team. Für sie ist das Turnier Spaß und Training zugleich.

Der Centrecourt ist an diesem Wochenende Mittelpunkt hochklassigen Beachsports, begleitet von vielen hundert begeisterten Zuschauern auf den Tribünen.

Und weil immer noch ein bisschen mehr geht, wird in diesem Jahr erstmalig ein Beachvolleyballfeld in die Ostsee, direkt ins Wasser verlegt. Das erste „Waterfun-Turnier“ wird ganz sicher für jede Menge Abkühlung und Spaß sorgen. Eine Anmeldung vor Ort ist möglich.

„Finale!“-Gesänge können die Zuschauer am Sonntagnachmittag anstimmen. Zusätzlich zum großen Cup wird ganztägig der „Fun-Cup-Pokal“ ausgetragen, für den sich Jedermann/frau noch bis Samstag spontan vor Ort anmelden kann.

Und nach dem Spiel? Ist vor der Beach-Party. Denn wer ordentlich baggert oder mitfiebert, trifft sich am Abend zum gemeinsamen Feiern am Strand. Der Freitag steht ganz im Zeichen der „Come-Together-Malibu Caribbean Night“, während Samstagabend die große „Latin-Night-Beachparty“ mit Höhenfeuerwerk über der Ostsee steigt.

Christina Hoba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Am Ende hatten die Teams Schneider-Sprenger und Rübensam-Rübensam die Nase vorn/ Lokalmatadoren Wenzel und Bleyl müssen sich Nationalspielerinnen geschlagen geben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.