Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Bansinerin beweist Vielseitigkeit

Bansin/Sanitz Bansinerin beweist Vielseitigkeit

Jule Christin Gürgens gewinnt die Dressur und ein Hindernisspringen

Bansin/Sanitz. Beim Vielseitigkeitsreiten in Sanitz hat die Bansiner Reiterin Jule Christin Gürgens in der kombinierten Prüfung Klasse A aufgetrumpft. Die 17-jährige Usedomerin gewann auf „Kida“ die Dressur mit der Wertnote 7,8. Im Zwei-Phasen-Springen blieb sie, wie zwölf weitere Reiter-Pferd-Paare, fehlerfrei und konnte sich hier mit ihrem zweiten Pferd, „Faysa“, platzieren, sodass sie in der Gesamtwertung mit 33,0 Punkten vorn lag. Nach dem Wettbewerb sagte sie: „Kida lässt sich sehr gut reiten, hat tolle Bewegungen und ihre Stärken in der Dressur.

Das kam mir bei meinem Sieg sehr entgegen.“ Einen Tag zuvor war Gürgens bei einem Turnier in Pasewalk gestartet, wo sie sich drei Mal platzierte und in der Hauptprüfung mit Pony „Mörcy“ Fünfte wurde.

In Sanitz standen die Wettbewerbsteilnehmer vor einer neuen Aufgabe. Die 1. Phase bestand aus einem Ritt über normale, abwerfbaren Hindernisse, die 2. Phase aus einem Geländespringen. In der Halle wurde alles miteinander verknüpft und auch die Dressuraufgabe, mit der die Reiter ihre Aufgabe begannen, fand im Springparcours statt. Turnierleiter Christian Zehe hatte sie so kreiert, dass sie zwischen den Hindernissen geritten werden konnte.

Dies stellt eine neue Prüfungsform da, die bei den Vielseitigkeitsreitern in MV viel Anklang gefunden hat. „Christian hat mit Georg Koch etwas entwickelt, das auch den Vielseitigkeitsreitern in der Halle Startmöglichkeiten bietet. Die Prüfung enthält alle Elemente unseres Sports und kann sehr zügig mit einem Start abgewickelt werden“, sagt MV-Disziplintrainer Andreas Brandt (Neuendorf).

Franz Wego

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baabe
André Rast (rechts), hier im Zweikampf, vergab in der 53. Minute die Chance zum 2:0. FOTO: JANA SCHULZ

Trainer Ronny Rüting ist zufrieden mit dem 1:0 gegen die HFC Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.