Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Beachsoccer-Team aus Hohensee landet ersten Saisonsieg

Wolgas Beachsoccer-Team aus Hohensee landet ersten Saisonsieg

t. Nachdem das Beachsoccer-Team von Hohensee United in der Vorwoche noch knapp den Turniersieg verpasste, gelang jetzt der erste Sieg seit zwei Jahren.

Voriger Artikel
Besatzungen „Kuddel“ und „Ösfass“ bei Segelwoche gut platziert
Nächster Artikel
Balmer Golfer auf eigener Anlage erfolgreich

Hohensee United überzeugt auch mit Einsatz: Hier Torsten Abraham (r.) im Kampf um den Ball.

Quelle: Katja Schönemann

Wolgas. t. Nachdem das Beachsoccer-Team von Hohensee United in der Vorwoche noch knapp den Turniersieg verpasste, gelang jetzt der erste Sieg seit zwei Jahren. Im vierten Turnier der Flens-Beach-Trophy 2016, der offenen Landesmeisterschaft Schleswig-Holsteins, siegten die Vorpommern in Heiligenhafen. Herausragend dabei: Alle zehn Spieler kamen zu Torschützenehren, auch die beiden Keeper.

In einem Fünfer-Turnier war die Spielzeit auf zweimal zehn Minuten festgesetzt. Zum Auftakt tat man sich gegen den TSV Nahe I noch etwas schwer, ehe nach einem 1:1 zur Pause der 3:1-Sieg unter Dach und Fach war. Jetzt stand die Abwehr sicher im Sand, konnte der Angriff einstudierte Akzente setzen. So gelangen in den folgenden Spielen Kantersiege: Gegen BSV Schaumkrone 16 hieß es 7:0, gegen AE Flamengo SisaSisa 6:0.

Damit hatte das Turnier ein reines Finale, denn der TSV Nahe II war bis dato ungeschlagen. Doch United führte schnell mit 2:0 und hielt den Abstand über 3:1 und 4:2 konstant. Das 4:3 am Ende reichte Hohensee United zum Turniersieg, der mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 20:4 relativ klar ausfiel. Trainer Enrico Kufahl war mit seinem Team durchaus zufrieden: „Die mannschaftliche Geschlossenheit war ausschlaggebend. Neben der uns eigenen kämpferischen Komponente, konnten wir auch spielerisch überzeugen. Einziger Wermutstropfen war der Untergrund. Hier, vor Fehmarn, ist der Strand recht steinig, nicht zu vergleichen mit dem feinsandigen Strand bei uns in Karlshagen. Doch die Füße müssen schnell heilen, denn am nächsten Wochenende gehts weiter.“

Dann wird Hohensee United gleich an zwei Orten aktiv sein. In Warnemünde steht am Sonnabend das zweite Turnier der Landesmeisterschaft MV auf dem Programm, während im niedersächsischen Natendorf eines der größten Turniere deutschlandweit startet.

os

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.