Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Benefizspiele in Wolgast und Ückeritz

Sport Benefizspiele in Wolgast und Ückeritz

Rot-Weiß spielt gegen Landespokalsieger Neustrelitz, das Inselteam gegen Gehrden.

Fußball — Heute ist es nun soweit. Im Peenestadion stehen sich ab 18.30 Uhr in einem Benefizspiel der Landesklassevertreter FC Rot-Weiß Wolgast und die TSG Neustrelitz gegenüber.

Prominentester Gast im Sportforum wird TSG-Trainer Thomas Brdaric sein. Der Ex-Nationalspieler, der früher bei Fortuna Düsseldorf, VfL Wolfsburg, Hannover 96 und Fortuna Köln seine Stiefel schnürte, war 305 Mal in der 1. und 2. Bundesliga aktiv. Unter seiner Führung erhoffen sich der TSG-Vorstand und auch die Fans in der neuen Saison ein weitaus besseres Abscheiden in der Regionalliga, als zuletzt mit Platz acht. Rot-Weiß-Coach Wolfgang Schumann freut sich auf den Vergleich: „Das ist für uns ein zusätzliches Vorbereitungsspiel, zudem noch für eine gute Sache. Unsere Spieler brennen darauf, sich gegen den vier Klassen höher spielenden Gegner zu beweisen. Die Jungs wollen auch nichts unversucht lassen, ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen“.

In einem Rahmenprogramm spielen zwischen 17.15 Uhr und 18 Uhr die Wolgaster D-Junioren gegen die SG Kröslin/Lubmin. Anschließend treten die Cheerleaders des HSV Insel Usedom in Aktion. Als Moderator und Kommentator wird Ingo Griebsch fungieren. Aufgrund dieser sicherlich gut besuchten Begegnung — die RW-Verantwortlichen rechnen mit 500 Zuschauern — wird eine gesonderte Verkehrsregelung eingeführt. Motorisierte auswärtige Besucher werden gebeten, ihre Pkw auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße oder an der ehemaligen Freilichtbühne abzustellen.

Der SV Ückeritz steht am Samstag um 17 Uhr dem Kreisoberligisten VFL Gehrden (bei Zerbst) gegenüber. Beide Mannschaften wollen mit den Einnahmen für dieses Spiel den Walternienburger SV unterstützen, dessen Sportanlage nach der Flutkatastophe völlig unter Wasser stand.

 

wd / gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.