Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Blau-Weiße Ahlbecker bleiben weiter ungeschlagen

Blau-Weiße Ahlbecker bleiben weiter ungeschlagen

Demmin In der Tennis-Winterrunde holte der TC Blau-Weiß Ahlbeck beim Demminer TV ein 9:9 Unentschieden und bleibt damit weiterhin ungeschlagen.

Demmin In der Tennis-Winterrunde holte der TC Blau-Weiß Ahlbeck beim Demminer TV ein 9:9 Unentschieden und bleibt damit weiterhin ungeschlagen. In den Einzelspielen gelang durch Siege von David Büttner (7:5 und 6:2) , Lars Schneider (6:4 und 6:2) sowie Nils Luckmann, der 6:3 /2:6/1:0 gewann, sowie der Niederlage von Jan Kruse (2:6/4:6) eine 3:1-Führung. Das waren drei starke Auftritte der jeweiligen Sieger, allerdings spielte ebenso Kruse couragiert auf. Mit seiner Nervenstärke holte Luckmann in der Entscheidung den Sieg. Stark umkämpft dann die Doppel, bei der beide Teams nahezu ebenbürtig waren. Während sich das Duo Büttner/Schneider mit 3:6/4:6 geschlagen geben musste, verlief das zweite Doppel noch enger. Nach einem 6:7 im ersten Satz verloren Luckmann/Kruse danach mit 3:6.

Ergebnisse Tischtennis:

Empor Koserow in Tutow 4:10;

Empor Koserow 2 gegen SSV Spantekow 2 8:10 (Zimmermann und Schuldt erzielten je 3,5 Punkte);

Medizin Bansin 2 gegen Blesewitz 4 10:2; damit Staffelsieg perfekt:;

Empor Koserow 2 gegen Eintracht Zinnowitz 2 10:1. Punkte für Empor: Sternberg 3, Schantze und Lentz je 2,5 — Rother 2

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.