Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Club der Vielseitigkeitsreiter eröffnet grüne Saison

Sauzin Club der Vielseitigkeitsreiter eröffnet grüne Saison

Fünf der acht Sieger des Reitturniers kommen aus der Region Vorpommern-Greifswald

Sauzin. Der Club der Vielseitigkeitsreiter Insel Usedom hatte am Ostermontag zur Eröffnung der grünen Saison geladen. 65 Reiter gingen in acht Prüfungen an den Start.

Jüngste Siegerin wurde Lea-Leonore Kostmann im Gelände-Führzügelwettbewerb mit einer Note von 7,8 auf „Ramin“ und an die sie führende Judith Koch vom gastgebenden Verein. Kurze Zeit später ritt Judith „Ramin“ selbst. Bei ihrem ersten Start in einem Geländeritt der Klasse A erhielt sie den Lohn für ihr gutes Training — eine 8,0-Wertung, mit der sie Achte unter 31 Startern wurde.

Die goldene Schleife im Geländereiterwettbewerb erkämpfte sich Josi Drews auf „Hilde“. Für die bravouröse Leistung gab es eine 7,5. Auch die Siegerin in der Geländeprüfung der Klasse E kommt aus Vorpommern-Greifswald. Christiane Schröder (Dersekower RV) ritt auf „Lanzelot“ und erhielt die Note 8,7. Die Geländepferdeprüfung Klasse A ging nach Neumünster, die der Ponys aber an Annette Christ (Sauzin), die mit „Ammerhöves Josi“ 7,6 Punkte und mit „Buschhofs Sternschnuppe“ 7,3 Zähler für den 2. Platz schaffte. Danach lieferte Christ auf „Ostpreußens Buschräuber“ laut Preisrichter „einen Ritt für ein Lehrvideo“ ab. Mit 9,0 erhielt sie die Tageshöchstnote, die später auch an Philipp Riedesel (Altkamp/Rügen) in der zweiten Prüfung der Klasse A vergeben wurde. Die Geländepferdeprüfung der Klasse L gewann Miriam Möller aus Güstrow. Weitere Platzierungen von Reitern aus Vorpommern erkämpften Lotta Schroeder mit „Cody“ als Fünfte und Caroline Koy mit „Sementa“ als Zehnte in der Klasse A.

Von Gero Kärst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Timmendorf
Die 13-jährige Lilli Plath auf dem Hengst „Carlo“ mit Opa Georg (r.) sowie und Vater und Turnierchef Andre Plath.

16 Springprüfungen ausgeschrieben — zwei Prüfungen für Zwei- und Vierspänner wieder im Programm

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.