Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt
Vorpommern Usedom Sport Usedom Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 01.12.2017
Hagen Reeck Trainer FC Insel Usedom

Sie haben vor gut einem halben Jahr den FC Insel Usedom als Trainer übernommen. Was hat sich seitdem im Team geändert?

Hagen Reeck: Mit dem derzeitigen Leistungsstand bin ich zufrieden. Anfänglich war alles ein wenig zäh. Die Trainingsbeteiligung war nicht immer zufriedenstellend. Im mittleren Amateurbereich ist das nun mal so, dass nicht immer alle Spieler zur Verfügung stehen können. Mittlerweile weiß die Mannschaft, was ich verlange. Wir haben eine gewisse Kontinuität erreicht und auch die Zusammensetzung im Team ist konstant.

Sie haben zuletzt eine Verbandsligamannschaft, den Greifswalder FC, betreut und haben auch Erfahrungen im Profi-Bereich. Gibt es große Unterschiede in der Trainingsarbeit?

Die Trainingsintensität ist natürlich anders und damit auch die Belastung der Spieler. Jetzt dauert es eben länger, bis bestimmte Mechanismen durch regelmäßiges Training sitzen. Dennoch mache ich keinen Unterschied darin, wie ich das Spiel sehen will. Wir wollen offensiven Fußball spielen und dürfen dabei auch die Gesetzmäßigkeiten in der Abwehrarbeit nicht vergessen. Das sind die Schwerpunkte in unserem Training. Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt und beginnt das umzusetzen, was wir als Trainer verlangen.

Der FC Insel Usedom ist derzeit Tabellenvierter. Wo steht die Mannschaft am Saisonende?

Es wäre schön, wenn wir noch vor der Winterpause Rang drei schaffen würden und den dann halten oder verbessern können. Klappt das nicht, geht die Fußballwelt nicht unter. Dann klappt es in der nächsten Saison. Die Grundlagen legen wir bereits jetzt.

Interview: Ralf Edelstein

Mehr zum Thema

GFC-Torhüter reagiert in der Nachspielzeit hervorragend und sichert 2:1-Sieg gegen Grimmen

27.11.2017

Die Insel-Handballer holen Pausenrückstand auf und setzen sich gegen Tegel mit 29:25 durch

27.11.2017

Mit der 250er-Maschine hat der Zarrendorfer Ben Ernst (14) in diesem Jahr das WM-Finale erreicht und konnte sich über Platz vier freuen

28.11.2017

Das Punktspielprogramm in der Tennis-Winterrunde ist am Wochenende recht umfangreich.

01.12.2017

Der Drittletzte der Fußball-Landesklasse, Hohendorf, empfängt den zweitplatzierten Pasewalker FV

01.12.2017

Die Ahlbecker Volleyballer empfangen den Stavenhagener SV und ISV Rostock

01.12.2017