Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Eintracht-Mannschaft mit starkem Auftakt im Punktspiel

Tischtennis Eintracht-Mannschaft mit starkem Auftakt im Punktspiel

Mit einem 10:4-Sieg bei Fortschritt Altentreptow II begann die Saison für das Bezirksklasse-Team Eintracht Zinnowitz.

Tischtennis. Mit einem 10:4-Sieg bei Fortschritt Altentreptow II begann die Saison für das Bezirksklasse-Team Eintracht Zinnowitz. Nach ausgeglichenem Doppel entschieden die Zinnowitzer die ersten beiden Einzelrunden mit je 3:1 für sich. „Besser kann der Auftakt nicht laufen“ so Vereinssprecher Wolfgang Gehrke.

Punktverteilung: Last 3,5 — Marx 2,5 — Gehrke und Schreiber je 2 Das Kreisklasse-Team Empor Koserow gewann seinen Saisonauftakt beim SV Ducherow mit 1:6 und überzeugte mit einer starken Leistung. Weidemann und Schnarr gewannen das Doppel und jeweils zwei Einzel.

R. Tucholke machte den Pokalerfolg perfekt.

Bei der Kreispokalrunde gab es bei den Auftaktspielen knappe Ergebnisse. So musste sich Eintracht Zinnowitz II der zweiten Vertretung des SSV Spantekow mit 4:6 beugen. Dabei war besonders ärgerlich, dass die Kombination Reinke/ Meyn ihr Doppel im 5. Satz verlor. Reinke (3 Zähler) und Meyn (1) erzielten die Punkte für Eintracht, Driesel blieb ohne Zähler.

Blau Weiß Heringsdorf II kam im Heimspiel gegen die HSG Uni Greifswald II zu einem 5:5. Die Insulaner siegten aber aufgrund des besseren Satzverhältnisses. Erfolgreichster Heringsdorfer Spieler war Deptalla mit drei Punkten. Wesemann und Krause steuerten je einen Punkt bei.

 

gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.