Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Eintracht festigt Spitzenposition

Zinnowitz Eintracht festigt Spitzenposition

Nach fünf Spielen liegt Eintracht Zinnowitz mit 9:1-Punkten in der Tischtennis-Kreisliga vorn

Zinnowitz. . In der Tischtennis-Kreisliga festigte die zweite Mannschaft von Eintracht Zinnowitz ihre Spitzenposition durch einen 10:1-Sieg über den SV Gützkow. Lediglich Silvio Meyn verlor ein Spiel. Bester Spieler der Eintracht war Sebastian Biste, der 3,5 Punkte holte. Klaus Last und Olaf Marx steuerten jeweils 2,5 Zähler zum Sieg bei. Meyn holte 1,5 Punkte.

Empor Koserow gewann bei Uni Greifswald III mit 10:4. Nach einem Zwischenstand von 3:3 wurde durch ein 4:0 in der dritten Einzelrunde die Vorentscheidung herbeigeführt. Marco Weidemann und Kenneth Böge holten jeweils 3,5 Punkte.

In der 1. Kreisklasse/Nord steckte Spitzenreiter Medizin Bansin I beim LSV Neetzow mit 4:10 die erste Saisonniederlage einstecken. Für die ersatzgeschwächt antretenden Mediziner war Schneider mit drei Punkten bester Akteur.

Koserow II setzte sich mit 10:12 gegen Anklam VI durch, liegt an vierter Stelle. Zimmermann und Biedenweg (beide 3,5) waren die besten Koserower.

Gert Nitzsche

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hatte nach seinem ersten Halbmarathon in Köln im Oktober allen Grund zum Strahlen: Andreas von Thien, hier mit der deutschen Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt, die den gebürtigen Wismarer gecoacht hatte. FOTO: PHIL COINS

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.