Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Eislaufbahn öffnet am 11. November

Heringsdorf Eislaufbahn öffnet am 11. November

Eislaufen und Eishockeyspielen wird auch in diesem Jahr wieder in Heringsdorf möglich sein. „Die Eisbahn ist im Aufbau begriffen.

Heringsdorf. Eislaufen und Eishockeyspielen wird auch in diesem Jahr wieder in Heringsdorf möglich sein. „Die Eisbahn ist im Aufbau begriffen. Wir haben das Kiesbett vorbereitet, die Schläuche verlegt und die Gummiplatten aufgebracht“, berichtet Ronald Richter, Chef des Roll- und Eissportvereins (REV). Bis zum 31. Oktober soll auch das Eis aufgebracht sein. Am 11. November ist die Eröffnung geplant. Neben dem Eislaufen werden auch Eishockeyturniere und Eisstock-Wettbewerbe ausgetragen.

Im Eishockey werden dann auch wieder die Jüngsten des Vereins auflaufen. Teams aus Schwedt, Berlin und Rostock werden in Heringsdorf erwartet. „Wir werden auch einen ,Tag der offenen Tür’

veranstalten, bei dem wir zeigen, wie viel Spaß unser Sport macht“, sagt Richter. „Vielleicht können wir so den einen oder anderen Puckjäger gewinnen.“ Schon jetzt bringen die Eltern von elf Nachwuchsspielern des REV fast jedes Wochenende ihre Jungs nach Rostock, wo die Usedomer am Spielbetrieb der Piranhas teilnehmen.

Das Saisonfinale wird im Februar 2018 stattfinden. Der Schamasen-Cup vereint dann wieder Teams, die aus ganz Deutschland kommen.

gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cottbus/Ahlbeck

Erfolg wird durch schwere Verletzung des LHC-Kapitäns überschattet / Dübener sieht Rot

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.