Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolge für Segler zum Saisonende

Röbel Erfolge für Segler zum Saisonende

Zum Saisonausklang waren die Segler des Krösliner Regatta-Vereins und des Peenemünder Marine-Regattavereins beim 3. Glashäger Vereins-Cup in Röbel am Start.

Voriger Artikel
Zinnowitzer schimpfen über Schiri-Leistung
Nächster Artikel
Gierig auf drei Auswärtspunkte

Zaineb Matthias (l.) und Annika Hofgräfl segeln für den Krösliner Regattaverein. Louis Colli (vorne) war für die Peenemünder Crew in Röbel am Start.

Quelle: Christoph Zachäus

Röbel. Zum Saisonausklang waren die Segler des Krösliner Regatta-Vereins und des Peenemünder Marine-Regattavereins beim 3. Glashäger Vereins-Cup in Röbel am Start. Zaineb Matthias, Annika Hofgräfl und Fernando Koenig holten in ihren Optis für die Krösliner Mannschaft in der Gesamtwertung Platz 14. Noch besser waren die Peenemünder Jugendlichen unterwegs. Lin Inga Weiß, Nele Böttger und Louis Colli landeten in der Teamwertung auf Rang sieben. Die Trainer Greta Weiss (Peenemünde) und Christoph Zachäus (Kröslin) sind mit dem Abschneiden zufrieden. „Das war eine hervorragende Saison mit einem sehr schönen Abschluss“, sagt Zachäus.

Als beste Mannschaft setzte sich in einem anspruchsvollen Rennen mit vier Läufen ein Trio des Schweriner Segler-Vereins vor zwei Rostocker Teams durch.

re

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
3D-Druckverfahren

In den HP Labs wurden einst programmierbare Taschenrechner und Tintenstrahl-Drucker entworfen. Jetzt arbeitet das Innovationslabor an 3D-Druckverfahren, die in vielen Industrien die klassische Fertigung ersetzen sollen. Für HP soll das die Zukunft sichern.

mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.