Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom FUSSBALL KREISKLASSE
Vorpommern Usedom Sport Usedom FUSSBALL KREISKLASSE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013

e Einschussmöglichkeiten. Allerdings blieben beide Mannschaften zur Halbzeit torlos. Auch im zweiten Durchgang war von Koserow nur wenig zu sehen, wieder bestimmte Katzow das Geschehen, diesmal mit Erfolg. Ph. Mensel hatte in der 69. Minute getroffen. Jetzt lief es auf einmal besser bei den Gastgebern. M. Will konnte in der 82. Minute ausgleichen. Ein glücklicher Punktgewinn für die Koserower.

SV Kröslin II —

Blesewitzer SV 0:1 (0:1)

Die Krösliner knieten sich von Beginn an in diese Partie, sie waren in der Anfangsphase spielbestimmend. Die Gäste waren zunächst beeindruckt. Jedoch waren sie es, die das einzige Tor des Spiel machten. Der Treffer fiel in der 20. Minute nach einem Freistoß. Jetzt ließen sich die Gastgeber nicht von dem Rückstand beeindrucken. Kröslin ließ den Blesewitzern nur ganz wenige Torchancen „durchgehen“. Unruh, der nach längerer Pause wieder im Tor stand, war dann aber immer Herr der Lage. In der Schlussphase setzte Kröslin alles auf eine Karte. Allerdings blieb diese Offensive unbelohnt.

SV Warthe —

SV Buddenhagen 1:7 (1:5) Die Gastgeber hatten personelle Probleme, es fehlte sogar jeglicher Ersatz. So musste die Partie nach einer schweren Verletzung eines Warther Kickers sogar zu zehnt zu Ende gebracht werden.

Da führten die Buddenhagener aber bereits mit großem Vorsprung. Den hatten sich die Gäste schon in Halbzeit eins erarbeitet. Gerstenberger (2./13.) und Zumkofski (8./32.) hatten vorgelegt, ehe „Oldie“ Kurth auf 1:4 verkürzen konnte. Doch noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Richter auf 5:1. In dem kampfbetonten Spiel hatte Buddenhagen alles im Griff, Warthe kämpfte zwar, konnte nach vorn aber kaum Gefahr ausstrahlen. So kamen Gerstenberger (75.) und Zumkofski (88.) noch jeweils zu ihren dritten Treffern.

ok

Alle Nachwuchsteams von Rot-Weiß gingen engagiert zu Werke. Die D-Jugend war dicht am Punktgewinn.

15.04.2013

C-Junioren der SG Vorpommern sehen in Neubrandenburg keinen Stich.

15.04.2013

Fußball — Der Greifswalder Jörg Mohr hat seinen Rücktritt als Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses erklärt. Er wird auch für keine andere Funktion im Schiedsrichterwesen zur Verfügung stehen.

15.04.2013