Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom FUSSBALL KREISKLASSE
Vorpommern Usedom Sport Usedom FUSSBALL KREISKLASSE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2013

Spielfluss unterbrachen. Nach der 1:0-Führung (18.) konnten die Gastgeber auch den zweiten Treffer markieren. In der 32. Minute fiel das 2:0 durch einen Foulelfer. Neetzow nutzte die vorhandenen Chancen besser. So war auch das 3:0 (56.) eine Folge davon. Doch zwei Minuten später verkürzte Holtz auf 1:3. Kröslin haderte mit seiner Chancenverwertung, da war Neetzow auch wegen des 4:1 (83.) besser.

SV Buddenhagen —

Fichte Greifswald 4:5 (1:3)

Obwohl dem Gastgeber vier Tore gelangen, reichte es nicht zu einem Sieg. Greifswald war um einen Treffer besser. Ursächlich war wohl die Anfangsphase, denn Buddenhagen lag nach 30 Minuten bereits mit 0:3 zurück. Für ein wenig Hoffnung sorgte Zumkofski, der in der 45. Minute auf 1:3 verkürzte. Doch in der 49. Minute hatte Fichte den alten Abstand wieder hergestellt. Buddenhagen gab aber nicht auf.

Ruppert schaffte das 2:4 in der 71. Minute. Bevor aber Langner und Ruppert für den dritten (86.) und vierten Treffer (90./FE) sorgten, hatten die Gäste bereits ihr fünftes Tor geschossen. Die hohe Anzahl der Fehler im Buddenhagener Strafraum waren letztlich spielentscheidend.

SV Katzow — SV Warthe 5:0 (5:0) Warthe hat derzeit Probleme, die Mannschaft „voll“ zu kriegen. In Katzow trat man so nur zu neunt an. Der Gastgeber nutzte dies natürlich aus und kam durch Treffer von Krüger (8./21.), Zander (14./33.) und Menzel (25.) schon vor der Pause zu einem klaren Ergebnis. Da sich in den ersten 45 Minuten aber zwei Warther Spieler verletzt hatten, wurde die Partie nicht wieder angepfiffen.

Riemser FV —

Empor Koserow

Bereits am Donnerstagabend mussten die Koserower das Spiel wegen Personalmangels absagen. Nun muss das Sportgericht über den Ausgang des Spiels entscheiden.

ok

Kemnitzer FSV 3:2 (1:0) Mit dem verdienten Sieg gegen den jetzigen Tabellenzweiten, Kemnitz, springen die Lassaner auf den vierten Tabellenplatz vor. Trainer Breuhahn freute sich über eine starke Teamleistung.

22.04.2013

Erste Halbzeit „Ebbe“, dann kommt Usedomer „Flut“. Hohendorfer Kampfgeist beeindruckt. Wolgast verschenkt Sieg.

22.04.2013

SV Ückeritz 2:1 (1:0) „Mit etwas Glück wäre ein Punkt drin gewesen, aber unterm Strich hat der Greifswalder SV verdient gewonnen“, so die faire Einschätzung seitens des Ückeritzer Trainers, Andreas Will.

22.04.2013
Anzeige