Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Freie Plätze an Fußballschule

Fußball Freie Plätze an Fußballschule

Ob Ronaldo-Finte, dribbeln wie Neymar oder Tore schießen wie Lewandowski …

Das alles und noch viel mehr können jungen Fußballer in den Drop-Kick-Kids-Soccercamps erlernen und festigen.

Fußball. Ob Ronaldo-Finte, dribbeln wie Neymar oder Tore schießen wie Lewandowski …

Das alles und noch viel mehr können jungen Fußballer in den Drop-Kick-Kids-Soccercamps erlernen und festigen. In den Camps wird den Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2000 eine Menge geboten.

Die Fußballer werden von speziell ausgebildeten und erfahrenen Jugendtrainern begleitet, die sich intensiv um die Kinder kümmern und die Ferienwoche zu einem Erlebnis machen. Jeder Tag wird anders gestaltet. So wird es einen Strandtag geben, an dem die Kinder wie an der Copacabana in Brasilien im Sand ihr Können zeigen werden.

Vom 16. bis zum 18.Juli findet ein Camp von jeweils 10 bis 16 Uhr auf dem Gelände des SV Eintracht Zinnowitz statt. Ein Fünftages-Camp wird vom 22. bis zum 26. Juli im Greifswalder Volksstadion durchgeführt. Für beide Veranstaltungen können Eltern ihre Kinder noch anmelden. „Ganz kurz Entschlossene können auch Dienstagfrüh auf dem Platz vorbeischauen“, sagt Trainer Markus Gaedke.

☎ 0160/99181654 oder

www.drop-kick-kids.de

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.