Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball-Traditionsturnier lebt wieder auf

Buddenhagen Fußball-Traditionsturnier lebt wieder auf

Über viele Jahre hinweg gab es in Buddenhagen ein Fußballturnier zu Pfingsten, an dem zumeist Altherrenteams teilnahmen.

Buddenhagen. Über viele Jahre hinweg gab es in Buddenhagen ein Fußballturnier zu Pfingsten, an dem zumeist Altherrenteams teilnahmen. In diesem Jahr haben die Organisatoren um Hans Joachim Landfadt ein erweitertes Sportfest organisiert. Die Veranstaltung beginnt am Pfingstsonnabend um 10 Uhr auf dem Sportplatz, wieder mit Fußball. Vier Mannschaften sind dabei, darunter ein Team der Partnergemeinde aus Rantum. Spielen werden auch die Mannschaften aus Katzow und von GW Usedom, auch Gastgeber ist mit einem Team dabei. Der einheimische Schützenvereins ist ebenso präsent. Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut. Die Besucher können sich am Glücksrad versuchen, oder eine Kutschfahrt unternehmen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Am Abend sorgt der Karnevalsverein bei der Tanzveranstaltung für zusätzlichen Spaß.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mit einem 2:2 musste sich der Gostorfer SV, hier Daniel Wolff (M.) im Zweikampf mit Michael Behrendt, gegen den SKV Bobitz begnügen.

Fußball-Kreisoberliga: Erneuter Big Point für PSV II , Bobitz konnte 2:1- Führung in Gostorf nicht behaupten / Dem SV Klütz geht die Luft aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.