Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Fußballer haben neuen Verbandschef

Greifswald Fußballer haben neuen Verbandschef

Der 3. Verbandstag des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald endete mit der Wahl eines neuen Vorstandes, nach dem der langjährige Vorsitzende, Horst Zirzow, auf eine weitere Kandidatur verzichtet hat.

Greifswald. Der 3. Verbandstag des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald endete mit der Wahl eines neuen Vorstandes, nach dem der langjährige Vorsitzende, Horst Zirzow, auf eine weitere Kandidatur verzichtet hat. Gewählt wurde der 40-jährige Enrico Beck, der dem Torgelower FC Greif angehört.

Beck, der es bis zu einigen Oberliga-Einsätzen gebracht hat, war der einzige Kandidat. Der Verwaltungsfachangestellte hat Erfahrungen im Nachwuchsbereich. „Um dem Fußball treu zu bleiben, habe ich mich entschlossen, auch in einer Wahlfunktion zu arbeiten“, sagt der Torgelower. Auf dem Verbandstag wurden Satzungsänderungen vorgenommen, „die aber keine wesentlichen Neuerungen ergaben“, so Beck.

Themen in der Diskussion waren unter anderem die bevorstehende Spielklassenreform sowie Schwerpunkte im Bereich Ordnung undSicherheit.

Informationen: www.fvvg.de

Ralf Edelstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz

Ahlbecks Trainer bemängelt harte Gangart der Gastgeber / Lassans Coach sieht Ursache bei den polnischen Akteuren der Eintracht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.