Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Fußballer kickten um Fairständnis-Cup

Koserow Fußballer kickten um Fairständnis-Cup

Empor Koserow war Gastgeber des Präventionsfußballturniers um den „Fairständnis-Cup“.

Koserow. Empor Koserow war Gastgeber des Präventionsfußballturniers um den „Fairständnis-Cup“. Ausrichter ist der Fußballverband Vorpommern-Greifswald, der pro Jahr vier Turniere dieser Art in seinem Amtsgebiet ausrichten lässt. Neben Mannschaften aus Greifswald und Demmin waren mit den Alten Herren des Gastgebers sowie dem CJD Zinnowitz auch zwei Teams von der Insel Usedom am Start.

Allerdings reichte es am Ende nur für den vierten (Koserow) und sechsten (Zinnowitz) Platz in der Abschlusstabelle, doch konnten die Einheimischen vor allem bei den Einzelwettbewerben vorn mitmischen. So gewann Hannes Mann vom SV Empor Koserow das Torwandschießen, und Wolfgang Sternberg (Alte Herren SV Empor Koserow) wurde als „Fairster Spieler“ des Turniers geehrt.

Sieger des Fairständnis-Cups wurde in beeindruckender Art und Weise eine Vertretung des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald/1. FC Dubben vor dem Team „Ajax Dauerstramm“ aus Demmin.

Peter Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.