Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Fußballerinnen auf Rang zwei

Usedom Fußballerinnen auf Rang zwei

Die Frauen-Fußballmannschaft des FC Insel Usedom hat sich Verstärkung von den Wild-Cats Usedom, einer Freizeittruppe, geholt, um an einem Turnier in Waren teilzunehmen.

Usedom. Die Frauen-Fußballmannschaft des FC Insel Usedom hat sich Verstärkung von den Wild-Cats Usedom, einer Freizeittruppe, geholt, um an einem Turnier in Waren teilzunehmen. Der Turniereinstieg war weniger gut gelungen. Das Spiel gegen den SV Pastow endete 0:1. Dieser Punktverlust wurde schnell wieder ausgeglichen. Anne Oesterheld schoss das einzige Tor in der Begegnung gegen Stahl Brandenburg. Die Usedomerinnen wurden immer stärker. Nun wurden auch ESV Wittenberge (2:0) und Gastgeber SV Waren (1:0) bezwungen. Erst im letzten Spiel wurde die Erfolgsserie gestoppt. Die Damen des Verbandsligisten Berliner TSC waren zu stark, gewannen mit 2:0. Dennoch reichte es für die Insulanerinnen zu Platz zwei. „Das ist viel mehr, als wir uns erhofft hatten“, sagt Torhüterin Sandra Mülling.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo, hier im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion, freut sich auf neue Herausforderungen.

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.