Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Fußballverband vor Umbenennung

1sp 18x2 Fußballverband vor Umbenennung

Fußball — Der Vorstand des Fußballverbandes Vorpommern (FVV) hat den 2. Verbandstag für heute nach Torgelow einberufen.Zahlreiche Dokumente — wie eine neue Satzung, Finanz-, Geschäfts- und Ehrungsordnung — gilt es durch die über 100 Delegierten aus 89 Vereinen des Kreises Vorpommern-Greifswald zu beraten und zu beschließen.

nen des Kreises Vorpommern-Greifswald zu beraten und zu beschließen. Die Verbandsunterlagen sollen Grundlage für die künftige Arbeit des neu zu wählenden Vorstandes und seiner Ausschüsse sowie des Sport- und Verbandsgerichtes sein.

Neben bekannten Sportfreunde des „alten“ Vorstandes, von denen vier nicht mehr kandidieren, werden sich fünf neue Kandidaten zur Wahl stellen, um ihre Erfahrungen in die ehrenamtliche Arbeit des Verbandes einzubringen.

In der neuen Satzung wird vorgeschlagen, dass sich der Fußballverband, mit dem Willen der Delegierten, dann künftig Fußballverband Vorpommern-Greifswald e.V. (FVVG) nennt und seine Tätigkeit im Sinne der Beschlüsse des 2.Verbandstages für die Vereine und Sportfreunde des Kreises durchführt und umsetzt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.