Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gemeinsame Veranstaltung im Mai

Wolgast Gemeinsame Veranstaltung im Mai

Deutsch-polnische Aktion für Laufbegeisterte

Wolgast. Der Verein Internationaler Usedom-Marathon Wolgast vertieft seine Zusammenarbeit mit der polnischen Nachbarstadt Swinemünde auf sportlicher Ebene. Mit dem städtischen Sport- und Erholungszentrum „Wyspiarz“ wurde für den 14. Mai die Laufveranstaltung „Polnisch-deutsche Mai-Läufe“ organisiert. Das sind Läufe unterschiedlicher Länge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der erst Start erfolgt um 10 Uhr. Der Hauptlauf, mit internationaler Beteiligung, hat eine Länge von drei Seemeilen, also umgerechnet 5556 Meter. Gestartet wird dieser um 12 Uhr als Strandlauf mit einer Pendelstrecke auf Höhe der Swinemünder Konzertmuschel, am Rettungsturm.

„Wir sind zwar zwei Nationen auf der Insel Usedom, wollen aber weiter zusammenwachsen“, begründete Manfred Hoppach, der Vorsitzende des Wolgaster Marathon-Vereins, das Engagement auf der deutschen Seite der Insel. Hoppach geht davon aus, dass etwa 50 deutsche Teilnehmer an den Strandläufen teilnehmen werden. „Die Laufgruppen sind informiert, ein Interesse ist vorhanden“, so der Wolgaster Vereinschef zu diesem polnisch-deutschen Sportevent.

Am Hauptlauf können maximal 170 Sportler teilnehmen, die Zeitnahme erfolgt elektronisch. Sieger und Platzierte erhalten Pokale und Urkunden.

Um die Anreise von Aktiven und Interessierten zu erleichtern, wird auf deutscher Seite ein Bus ab Wolgast (9 Uhr Parkplatz Hafen) über Zinnowitz (9.20 Uhr, Meierei), Koserow (etwa 9.45 Uhr Bahnhof Bahnhof), Ückeritz (10 Uhr Bahnhof B 111) und Heringsdorf (gegen 10.15 Uhr Bahnhof) eingesetzt. Interessenten können an den genannten Orten zusteigen, die Anmeldung erfolgt dann vor Ort. Die Nutzung ist kostenfrei. Die Rückfahrt von Swinemünde nach Wolgast wird am Sonntag gegen 14 Uhr erfolgen.

Stefan Brümmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boizenburg/Görmin
Björn Boy (l.) – hier im Zweikampf mit Paul Lüttjohann – leitete den Güstrower Torreigen ein. FOTOS (3): RONALD KRUMBHOLZ

3:1-Sieg bei der SG Aufbau Boizenburg / Görmin kassiert sieben Gegentore

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.