Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Goldmedaille für Marco Lamprecht

Wlg kraft2 Goldmedaille für Marco Lamprecht

Kraftsport — Marco Lamprecht ist neuer Deutscher Meister im Kraftdreikampf. Der Hüne vom SV Eintracht Zinnowitz holte sich den Titel am Wochenende in Eilenburg, seinen dritten insgesamt.

Voriger Artikel
Lassan bezwingt Favoriten
Nächster Artikel
Starker Tennisnachwuchs

Marco Lamprecht.

Quelle: dannenfeldt

Im Feld der acht Starter aus dem gesamten Bundesgebiet setzte sich der 40-Jährige in der Seniorenklasse bis 110 kg souverän durch und schaffte mit insgesamt 722,5 kg (300 kg Kniebeuge, 275 kg Kreuzheben und 147,5 kg Bankdrücken) sogar einen neuen Deutschen Rekord. „Und das alles ohne Ausrüstung, was bei Veranstaltungen der World Powerlifting Congress so üblich ist“, erklärt der Champion nach seinem erstmaligen Start in der Altersklasse 40/45. Mit seinem Auftritt im Leipziger Vorort, wo eine insgesamt gute Atmosphäre herrschte, war der Zinnowitzer Muskelmann zufrieden. „Wenn man von den Kampfrichtern acht von neun Versuchen gültig bekommt, kann man sich schon freuen“, sagte Lamprecht, der sich für die gute Unterstützung vor allem bei seinen Helfern, Ex-Weltmeister Benno Bartsch und Conny Händel, bedanken möchte.

wd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.