Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Grunow wird Landesmeisterin

Lubmin/Wolgast Grunow wird Landesmeisterin

Ückeritzerin gewinnt bei MV-Championat den Straßenlaufwettbewerb

Lubmin/Wolgast. Beim Lubminer Fredrich-Gedenklauf waren auch die Sportler des SV Motor Wolgast am Start. Heike Grunow sicherte sich dabei die Landesmeisterschaft über zehn Kilometer. „Ich war in recht guter Verfassung. Ich hatte auch Glück, dass ich mit einer Gruppe gelaufen bin, in der das Tempo recht hoch gehalten wurde. Im Endspurt konnte ich noch eine Läuferin überholen. Der Titel ist immer wieder ein neuer Ansporn“, freut sich die Ückeritzerin.

„Natürlich waren viele unserer Läufer, die bei der Landesmeisterschaft und auch in der Laufcupwertung gut platziert waren, auch beim Finale dabei“, berichtet die Wolgasterin Margrit Brüssow. Sie war mit ihrem fünften Platz in der Altersklasse 40 in 48:51 Minuten zufrieden. Constanze Rode lief nach 59:18 Minuten als Zwölfte ins Ziel. Dörte Schmelzer vom Lauftreff Zinnowitz freute sich über Platz acht (Zeit 52:17 min.).

Bei den Männern schaffte Gerfried Brüssow (AK 55) mit einer Zeit von 42:47 Minuten Platz sechs Reichlich vier Minuten später erreichte Hartmut Specht (AK 55) die Ziellinie. Steffen Rode (AK 40) unterstützte seine angeschlagen ins Rennen gegangene Frau Constanze und verzichtete damit auf eine bessere Platzierung. Er belegte Rang 15.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lübeck

Karl Bartos ist klassischer Musiker und hat 16 Jahre bei Kraftwerk gespielt. Dann stieg er aus. Jetzt hat er seine Autobiografie geschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.