Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
HSV-Reserve dominiert Match in Grimmen vom Anpfiff weg

HSV-Reserve dominiert Match in Grimmen vom Anpfiff weg

Grimmen/Usedom Die Usedomer Zweite beherrschte die Partie beim Namensvetter in Grimmen und stellte beim 29:22 schon frühzeitig die Weichen auf Sieg.

Grimmen/Usedom Die Usedomer Zweite beherrschte die Partie beim Namensvetter in Grimmen und stellte beim 29:22 schon frühzeitig die Weichen auf Sieg.

Ein weiteres Mal gab sich der HSV Insel Usedom II am Wochenende auswärts keinerlei Blöße. Diesmal triumphierten die Insulaner im Punktspiel der Handball-Verbandsliga der Männer beim HSV Grimmen II deutlich. Damit haben sich die Usedomer einen Spieltag vor Ende der Vorrunde (Staffel-Ost), auf Platz eins zurück gekämpft. „Und diese Platzierung wollen wir auch bis zum Schluss behaupten“, sagt Trainer Nico Heidenreich.

Mit dem Auftreten seines Teams beim Tabellenvierten war er rundum zufrieden. „Die Jungs haben alles umgesetzt, was wir uns gemeinsam vorgenommen haben“, sagte der Insel-Coach.

Schon zu Beginn lief das Angriffsspiel der Gäste wie geschmiert, und im Gegenzug rannte sich Grimmen immer wieder an der starken Usedomer Deckung fest. Außerdem hatte Schlussmann Oliver Riedel einen guten Tag erwischt und parierte etliche Würfe des Gegners mit Bravour. Dadurch waren die Gäste bereits nach 13 Minuten auf 10:1 (!) enteilt und hatten sich bis zum Pausenpfiff beim 15:4 immerhin ein 11-Tore-Polster erspielt. Doch auch im zweiten Abschnitt ließen es die Usedomer keineswegs ruhig angehen. Mit viel Ehrgeiz und kämpferischem Elan hielt man den Gegner auch Dank erfolgreicher Würfe von Welz, Schultz, Kellermann und Witt auf Distanz und war spätestens beim Stand von 22:11 (45.), auf die Siegerstraße eingekehrt. Letztlich gestattete man dem Namensvetter bis zum Abpfiff der Begegnung noch ein wenig Ergebniskosmetik. „Eine gute Mannschaftsleistug. Dabei war die erste Viertelstunde spielentscheidend“, fand Heidenreich am Ende nur lobende Worte für sein Team.

Aufstellung Usedom II:

Riedel; Welz 9, Müller 1, R. Parlow, Kellermann 5, Schultz 5, Glander 4, Golz, Witt 5

Von wd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.