Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Handballer des Wolgaster HV beenden Saison als Tabellendritter

Wlg haba4 Handballer des Wolgaster HV beenden Saison als Tabellendritter

Wolgaster HV 23:17 (8:9) Den Schlusspunkt unter eine sehr positiv verlaufene Saison, die mit Platz drei endete, setzten die Senioren des Wolgaster HV mit einer sehr guten Leistung beim neuen Meister der Bezirksklasse, der Handballspielgemeinschaft Greifswald.

Voriger Artikel
Lassan bezwingt Favoriten
Nächster Artikel
Starker Tennisnachwuchs

Wuchtig im Absprung: Martin Riedel vom WHV.

Quelle: mähl

uen Meister der Bezirksklasse, der Handballspielgemeinschaft Greifswald. Trainer Mähl überraschte mit einer sehr offensiven Deckung. Die Greifswalder kamen damit auch lange nicht zurecht. Einziges Manko auf Wolgaster Seite war, dass aus dadurch oft leicht erkämpften Bällen im Angriff zu wenig Kapital geschlagen wurde. Bis Mitte der zweiten Hälfte (15:15) blieb das Spiel ausgeglichen, eine Überraschung war möglich. Erst als in der Schlussphase bei den Wolgastern die Kräfte schwanden und Greifswald auf der Bank einfach die besseren Alternativen hatte, übernahm der Favorit das Zepter. Die Wolgaster ergaben sich ihrem Schicksal und mussten nach sehr guter Leistung eine 17:23-Niederlage hinnehmen. Aus einer prima kämpfenden Mannschaft zeichnete sich die vorbildlich agierenden Harald Jürgens und Holger Dräger sowie der treffsichere Martin Riedel zusätzlich aus.

Aufstellung WHV: Lehmann, Völz; Jürgens 1, Richert 1, Dräger 4, Günther, Riedel 8, Edler, Mähl 2, Pranke, Döbler, Weisener 1

kdm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.