Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hohe Siege für Wolgaster Denksportler

Wolgast Hohe Siege für Wolgaster Denksportler

Die Wolgaster Schachsportler sind erfolgreich in die Saison eingestiegen. Das Landesliga-Team besiegte den Aufsteiger SG Güstrow/Teterow II mit 6,5:1,5 und Motor ...

Wolgast. Die Wolgaster Schachsportler sind erfolgreich in die Saison eingestiegen. Das Landesliga-Team besiegte den Aufsteiger SG Güstrow/Teterow II mit 6,5:1,5 und Motor Wolgast II (Bezirksliga) schaffte bei der Spielgemeinschaft Jasmund ein 5,5:2,5.

Die Spieler der SG Güstrow/Teterow setzten sich lange gegen die nominell höher dotierten Wolgaster zur Wehr. Sie wurden erst in routiniert geführten Endspielen von den Gastgebern zur Aufgabe der Partien gezwungen. So hatte beispielsweise Mannschaftsleiter Ulf Schellner bis ins Endspiel hinein kaum Vorteile. Er fand jedoch eine aktive Zugfolge, die vom Gegner, Hans-Jürgen Rößler, nicht richtig durchschaut wurde und schließlich zu dessen Niederlage führte. Insgesamt gewannen die Hausherren sechs Partien, bei einem Remis und nur einer Niederlage.

In Saßnitz gelang Motor Wolgast II mit fünf Partiegewinnen, einem Remis und zwei Niederlagen ein unerwartet hohes Gesamtergebnis. Das Team besteht aus älteren erfahrenen Spielern sowie auch aus Schachjüngern.

gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schach

Am Sonntag beginnt für die Wolgaster Schachspieler die neue Saison. Motor Wolgast spielt mit der ersten Mannschaft in der Landesliga und mit der zweiten Vertretung in der Bezirksliga.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.