Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hohendorfer Kickern gelingt souveräner Sieg

Wolgast Hohendorfer Kickern gelingt souveräner Sieg

In souveräner Manier sicherte sich der Fußball-Kreisoberligist Hohendorfer SV beim Greifswalder FC III seinen vierten Sieg in Folge. Die Borck-Truppe gewann mit 4:1.

Wolgast. In souveräner Manier sicherte sich der Fußball-Kreisoberligist Hohendorfer SV beim Greifswalder FC III seinen vierten Sieg in Folge. Die Borck-Truppe gewann mit 4:1.

Im von beiden Seiten tempostark geführten Spiel „machten wir unsere Tore zum richtigen Zeitpunkt“, betonte HSV-Coach Axel Borck. Bahr (7. Minute), nach Eckball von Brandt, und Augustat (24.), zeigten sich konsequent im Abschluss. Zwar verkürzte der technisch gepflegt spielende Gastgeber auf 1:2 (26.), doch der erneut als Dreh-und Angelpunkt seines Teams auftrumpfende Schönrock schoss den 3:1-Halbzeitstand (35.) heraus.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Augustat, Burchardt und Liedtke hätten noch weitere Tore erzielen können, doch lediglich der starke Brandt traf zum 4:1 (58.). Auf der Gegenseite meisterte Keeper Busch einige gute Distanzschüsse des Gastgebers. „Es hätte auch 6:3 für uns ausgehen können. Der in dieser Höhe verdiente Sieg stand nie in Frage“, sagte Borck zufrieden.

Bert Belitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der HSV Grimmen, hier bei einem Spiel gegen den Ribnitzer HV, tritt am Sonnabend gegen die TSG Wismar an. Im Bild: Roman Bernhardt in Aktion.

Um Anschluss an Medaillenplätze nicht zu verlieren, muss Grimmen gegen Wismar gewinnen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.