Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Insel-Talente trainieren in Neubrandenburg
Vorpommern Usedom Sport Usedom Insel-Talente trainieren in Neubrandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014

Der Tennisverband Mecklenburg/Vorpommern verlieh dem Tennisclub Rot-Weiß Neubrandenburg in Würdigung langjährigen, vorbildlicher und erfolgreicher Nachwuchsarbeit den Status „Nachwuchs -Leistungsstützpunkt“ des TVMV. Bei der Feierstunde in der Tennishalle Wulkenzin (bei Neubrandenburg) waren auch Usedomer Talente dabei. Julia Pawel vom TC Zinnowitz und Ann Elaine Teetzen vom Tennisverein Bansin — beide Mädels sind hoffnungsvolle Talente — wurden in den Neubrandenburger Kader aufgenommen. Für die Tennis-Hoffnungen des Landes bieten sich im neuen Stützpunkt, in Zusammenarbeit mit dem Sportgymnasium Neubrandenburg, bessere Ausbildungsmethoden und damit bessere Chancen für die sportliche Karriere.

Auch weitere Talente von der Insel — wie beispielsweise die Bansiner Alicia Witzmann und Tim Böhnstedt — werden die Chance haben, in den Neubrandenburger Kader aufgenommen zu werden. „Damit können wir unsere jungen Sportler besser voran bringen“, so der Bansiner Trainer Sven Teetzen.



gn

Eggesin/Bansin — Im Duell zwischen dem Tabellenzweiten der Fußball-Landesklasse, dem FC Insel Usedom, und dem Dritten, SV Motor Eggesin, gab es ein 1:1 (0:0).

31.03.2014

Drei Usedomer und fünf Wolgaster Bankdrücker überzeugen bei den Landesmeisterschaften in Greifswald.

31.03.2014

Beim 3:0-Sieg in Gützkow traf Kevin Künnemann zweimal für die Rot-Weißen.

31.03.2014
Anzeige