Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Jana Hardt verteidigt Vereinstitel

Zinnowitz Jana Hardt verteidigt Vereinstitel

Preusche/Bubke jubeln nach fast zwei Stunden Spielzeit im Herren-Doppel

Voriger Artikel
Top-Ergebnisse des Koserower Triathlons
Nächster Artikel
Aufstiegsregeln für Saison 2017/18

Trotz der Niederlage gegen Jana Hardt (2.v.r.) und Julia Pawel (r.) war bei Andrea Schüler und Catrin Lindhorst (v.l.) gute Stimmung angesagt.

Quelle: Verein

Zinnowitz. Interessante und sehenswerte Ballwechsel prägten die diesjährigen internen Vereinsmeisterschaft der Damen und Herren des Tennisvereins Zinnowitz in der Doppelkonkurrenz. Im Feld der Damen verteidigten Jana Hardt und Julia Pawel ihren Titel erfolgreich. Im Endspiel mussten sich Andrea Schüler und Catrin Lindhorst mit 1:6, 3:6 geschlagen geben. Dritte wurden Julia Hartkopp und Katrin Scheiba.

Bei den Herren hatten es Holger Preusche/Olaf Bubke sowie Arne Glöckner/Frank Bredereck bis ins Finale geschafft. Dort konnten sich Preusche/Bubke nach fast zwei Stunden Spielzeit mit 6:4, 6:7, 10:8 knapp behaupten. „Wir freuen uns über den Sieg. Es war ein hartes Stück Arbeit. Immerhin haben wir die Vorjahressieger bezwungen“, sagt Holger Preusche. Dritte wurden Frank Schröder/Marcel Brehme. Im Anschluss an die Spiele zeichneten Vorstandsmitglied Markus Hardt, der das Turnier geschickt steuerte, und Vereinschef Jens Diedrich die Gewinner und Platzierten mit schönen Pokalen und Preisen aus.

„Es war wieder eine prima Veranstaltung, die mit unserem Sieg noch getoppt wurde“, freute sich auch Jana Hardt.

wd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.